1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Einsteiger Notebook ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Jim Knopf6, 15. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    bin auf der suche nach meinem ersten Notebook ( Notebook Neuling )und wir ihr bestimmt aus eigenen Erfahrungen erzählen könnt, ist es so , man liest sich X-Betrichte durch und im nachhinein
    ist man mehr und mehr verunsichert ! Deswegen poste ich mal hier im Forum und ich hoffe man kann mir hier wichtige Tipps geben!
    Also das Notebook brauche ich in erster Linie für Office Anwendungen , zum Surfen im Net , E-Mail}s schreiben und Empfangen , Online-Banking , Bilder von der Digi-Camera zu verwalten und bearbeiten und ab und zu mal zu Zocken !

    Ich habe mit einige Notebooks angeschaut und in die engere Wahl genommen :

    1.ASUS L3500D
    Das L3500D von Asus mit herausragender Performance für Büro und unterwegs: Mobile Athlon XP-M 2400+, 512 MB DDR, 60 GB, 15 Zoll XGA TFT, SiS740, DVD/CD-RW Combo, Firewire, USB2.0, Modem, LAN.
    !! Ohne Betriebssystem und Software !!
    Preis : 1129,-

    2.Hewlett Packard NX9005 AMD2.4+ 512MB
    AMD Athlon XP-M 2400+, 512 MB DDRAM, Floppy, 30 GB, CD-RW/DVD-Combo, 15" TFT-Aktivmatrix - 24 Bit (16,7 M Farben), ATI Radeon IGP320M, Schnittstellen 1 x parallel - IEEE 1284 (EPP/ECP) - D-Sub (DB-25), 25-polig
    1 x Display / Video - S-Video-Ausgang
    1 x Display / Video - VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig
    1 x seriell - RS-232 - D-Sub (DB-9), 9-polig
    1 x Modem - Telefonleitung - RJ-11
    1 x Netzwerk - Ethernet 10Base-T/100Base-TX - RJ-45
    2 x USB - USB Typ A, 4-polig Audioausgang, Gewicht 3.3 kg, Windows XP Home
    Preis : 1065,-

    3. Acer Travelmate 422 DLC

    I intel Celeron 2.0 GHz, 256 MB DDRAM, 15.0" TFT, XGA, ATI Radeon 7500, 32MB DDR VRAM, 4x AGP, 20 GB, DVD/CDRW, 10/100 Mbit LAN, 56K Modem, PCI 3D Stereo, 2 Stereo Lautsprecher, Parallel, 3x USB, Audio, FIR, S-Video Out, Cardbus Typ-II, Easy-Port, IEEE-1394, SD/MMC oder Memory Stick, VGA, ca. 2,99 kg, 32,7 x 26,5 x 35,9 cm, Li-Ion Akku, Laufzeit bis 2,5 Std, Windows XP Home
    Preis : 999,-

    4. Yakumo Notebook Q7 XD 2,53

    Prozessor: Intel® Pentium? 4 Prozessor 2.53 GHz FSB 533 MHz
    ? Video-Controller: ATI Mobility RADEON M9 mit 64 MB DDR RAM
    ? Display: 15" TFT SXGA+
    ? Laufwerk: DVD/CD-RW Combo (Modular-Wechselschacht)
    ? PCMCIA: 1x Typ II
    ? Festplatte: 40 GB
    ? Betriebssystem: MS Windows XP Home Edition
    Preis : 1119,-

    Also es wäre Nett wenn Ihr mir einige Tipps und Empfehlungen zu den Notebooks geben könnt !
    Auch Empfehlungen zu alternativen Notebooks bis zu einem Preis von ca. 1100,- Euro nehme ich gern zu Kenntnis !
    Also ich tendiere zu dem HP den auch das Design gefällt mit sehr gut !

    Mit freundlichen Grüßen
    Jim
     
  2. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    also ich werde wohl das Angebot von plus wahrnehmen,

    http://shop.plus.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/PlusRe2Frameset-Start

    denke das ist ein gutes preis-leistungs- Verhältnis!
    Brauche das Notebook für die arbeit zum schreiben von E-Mails, Briefen zum bearbeiten von Digi-Bildern , Internet und abends privat für fast die gleichen Anforderungen dazu kommt ab und dann mal etwas zocken. Bin also nicht unbedingt auf lange Akkuzeit angewiesen da ich in dann hauptsächlich mit Netzteil betreiben werde!

    Mfg
    Jim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen