1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Fotopapier für Laserdrucker?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von knieschuetzer1, 3. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knieschuetzer1

    knieschuetzer1 ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Ich bin hautnah an einer "Katastrophe" vorbei. Nach dem EX meines Tintenstrahldruckers habe ich mich für einen Laserdrucker entschieden. Alle meine Tintenpatronen (Canon i865) sind im Eimer. Ahnungslos habe ich Fotopapier eingelegt, und mein neuer Farb-Laserdrucker ist gerade noch mit "einem blauen Auge" davongekommen.

    Meine Frage:
    Welches Fotopapier ist geeignet für einen Laserdrucker "Samsung Clp-510".

    Für rasche Antwort wäre ich sehr dankbar.

    mfg.
    knieschuetzer1:bitte: http://www.pcwelt.de/forum/images/smilies/bitte.gif
    :bitte:
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    da gibt es leider noch keine besonders grosse auswahl. (geizhals)

    ich selbst zähre noch an den restbeständen, die von meinem tintenstrahler übrig sind ("epson photo quality glossy paper" für tintenstrahldrucker). bis jetzt hat sich mein laser nicht beschwert und der ausdruck ist ok...
     
  3. knieschuetzer1

    knieschuetzer1 ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Danke für die rasche, wenn auch unbefriedigende, Antwort!
     
  4. realist10

    realist10 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    6
    ich würde vorschlagen das handbuch bzw. die samsung website (drucker spezifikationen zu rate zu ziehen) und durchzulesen, welche papierstärken erlaubt sind. dann geht's auf in den fachmarkt und auswählen. HP hat hier mittlerweile einiges.
     
  5. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Papiere für Inkjetdrucker sind eigentlich nicht für Laser geeignet, weil weder die Oberfläche noch die relative Feuchte des papiers für die Hitzefixierung des laserdruckers ausgelegt sind (es kann natürlich trotzdem gehen, aber...)
    eigentlich brauchst du ein spezielles Papier für Farblaserdrucker, das hat ein eine sehr glatte, aber nicht gestrichene Oberfläche (wie das idR bei Inkjetpapieren der Fall ist)
    Schau im Fachhandel nach Sorten wie "DCP" von Clairefontaine oder "Color Copy" von Mondi-Paper. Beides ist speziell für Farblaserdrucker hergestellt. Kann sein, dass es das im Elektonikmarkt nicht gibt, schau mal im zweifelsfall bei Büroartikelversendern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen