1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von RedDevil210, 28. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RedDevil210

    RedDevil210 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    Hallo!
    Hoffetnlich bin ich da im richtigen Forum!
    Ich habe ein großes Problem! Ich habe vor kurzem einen günstigen gebrauchten PC erstanden. Nur leider habe ich jetzt das Probelm, daß die ganzen USB Anschlüsse nur hinten sind und das ist echt sch....! Da das Gehäuse eh auch nicht besonders gut aussieht würde ich mir gerne ein neues Gehäuse kaufen wo auch schon USB Anschlüsse vorne drinnen sind und das auch etwas stylischer ist! Nun meine Fragen dazu: 1) Wie finde ich heraus welches Gehäuse ich brauche damit alles wieder schön reinpasst? 2) Ist es überhaupt möglich ohne viel zusatzaufwand einen PC in ein anderes Gehäuse zu verpflanzen? 3) Ist es dann eh möglich mit den vorhanden Komponenten die USB Anschlüsse nach vorne zu verlegen? ICh weis das sind sehr blöde Fragen aber ich hoffe es kann mir trotzdem geholfen werden! Danke schon mal für eure Hilfe!

    LG RedDevil210

    PS: Es handelt sich hierbei um kein Markengehäuse oder so, dürfte noname sein!
     
  2. RedDevil210

    RedDevil210 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    War meine Frage so blöd oder warum antwortet mir keiner?
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Sieh mal im Handbuch nach ob das Mobo optionale USB Anschlüsse hat ,an denen die Frontanschlüsse angeschlossen werden können .Zum Einbau in ein neues Gehäuse muss der gesamte PC demontiert werden .Gehäuse von Chieftec kann ich Empfehlen .Es ist auch auf den den Formfaktor des Mobo zu achten At (alt),ATX(Aktuell),BTX (sehr neu),steht im Handbuch .

    Hier kannste du ja mal nachschauen
    http://www.alternate.de/html/shop/p...=HARDWARE&Level1=Geh%E4use&Level2=Midi+Tower&
     
  4. RedDevil210

    RedDevil210 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    danke für die Antwort! Habe gerade mit tuneup nachgesehen, undd a steht ich habe ein Asus A7N8X-X. Das ist doch ein ATX motherboard. müsste also in jeden Midi Tower passen oder? und wo erkenne ich jetzt ob ich usb zusätzlich anschließen kann? ich weis das ich eine zusätzlich karte mit 2 USB anschlüssen drinnen habe. Kann ich da eigentlich die beiden Anschlüsse wegnehmen und nach vorne geben oder?
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  6. RedDevil210

    RedDevil210 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    Hi! Danke für die Antwort und den Link! Hast mir sehr geholfen! Jetzt nur noch an die Suche nach dem richitgen Gehäuse, daß auch in Österreich verfügbar ist und wo man nicht wochenlang warten muß!

    Lg RedDevil210
     
  7. RedDevil210

    RedDevil210 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    Was ich vergessen habe zu fragen! Ist es besser sich ein Gehäuse mit dem dazugehörigen NEtztteil zu kaufen oder kann ich da das alte von meinem alten Gehäuse nehmen? Passen die Netzteile in alle ATX Gehäuse oder gibt es da auch unterschiede? Ich frage weil ich würde gerne mein altes nehmen weil es so schön leise ist aber wenn es in das neue Gehäuse nicht passt hab ich auch ncihts davon!

    LG RedDevil210
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Normalerweise passen die Netzteile ,es gibt aber Ausnahmen ,zum Bsp. die von Dell .Probiere erstmal ob es passt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen