1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Joypad f. 3D Shooter ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von **Rhapsody**, 9. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. **Rhapsody**

    **Rhapsody** Byte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    19
    Hi, wer kann mir denn ein gutes Spiele-Joypad für 3D Shooter-Spiele empfehlen. Habe keinen Bock mehr mit meiner Trackball-Mouse zu zocken, da mir dabei nach 1-2h der Arm abfällt. Gibt es da spezielle, oder sollte man lieber doch mit Maus zocken ? :confused:
     
  2. thegreatmastar

    thegreatmastar Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    ok, da stimme ich dir zu, aber ich habe, als ich mir die Maus geholt hab, nicht wirklich ein Hindernis darin gesehn.... is ne Gewöhnugssache, denke ich mal, aber mir ist das zusätzliche Gewicht nicht aufgefallen :)
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    thegreatmastar,

    ich sage nicht, daß man mit Funkmäusen nicht zocken kann. Sie sind aber wegen der Batterien deutlich schwerer als Kabelmäuse, deshalb benötigst Du mehr Kraft um sie zu bewegen, das kann hinderlich sein.
     
  4. GraveDigga

    GraveDigga Byte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    73
    das blöde an ner optischen maus is dass wenn du schnelle bewegungen machst dass die mäuse das dann nicht mehr korrekt interpretieren. (bei mir noch kaum vorgekommen)

    aber sonst hab ich noch sehr gute erfahrungen gemacht mit meine intellimouse optical.

    und aja... maus und tastatur rocken die hölle!:rock:
     
  5. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Terratec vertreibt doch die Boomslang jetzt...

    Ich zocke übrigens mit ner Microsoft Explorer (auch optisch aber mit Kabel)

    Guckst Du z. B. hier

    Alternate (soll keine Werbung sein!!!)

    69,- ?
     
  6. thegreatmastar

    thegreatmastar Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Nicht ganz! :)

    Ich habe einen Logitech Mouseman Cordless Optical, also eine optische + funkende Maus, und die NBehauptung, dass diese Dinger nicht gut fürs zocken sind, sind schlicht falsch! Angeblich soll es beim Zocken zu rucklern kommen, weil die Maus beim Bewegen nicht schnell genug abtastet und sich "verhackt"; kann ich nicht bestätigen, zumal ich Tactical Ops seit nem Jahr im Clan spiele, und da braucht man eine gute Maus!

    So ziemlich jede Maus ist besser als deine Trakball-Maus; die Dinger sind *sorry* der letzte Schrott; hab son Ding mal auf der Arbeit getestet und naja, schlichtweg schlecht......

    Ne aktuelle Logi-Maus is 10x besser als meine und wenn meine schon vollkommen ausreicht für gamen.... ;)

    Oder - wie schonbeschrieben - die Razor Boomslang, aber die Dinger sind relativ teuer (~ 70-100 ?) und schwer zu erhalten (oder gibts schon deutsche Vetriebe, die die führen??)
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Eine normale Maus, möglichst hochauflösend. Eine gute optische Maus zum Spielen gibt es z.B. von Logitech (MX 500). Je leichter, desto besser, da sie dann besser beschleunigt und abgebremst werden kann. Deshalb würde ich auch keine Funkmaus nehmen.
     
  8. **Rhapsody**

    **Rhapsody** Byte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    19
    Welche Maus empfehlt ihr denn für 3D-Shooter Spiele. Meine Trackball-Logitech-Mouse oder nehmt ihr ne stinknormale Maus ?
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Genau! Tastatur + Maus ist richtig. Wenn Du was besonderes willst, kannst Du Dir die Mystify Razer Boomslang 2100 anschaffen: Etwas teuerer, aber viel besser. Eine hochauflösende Logi-Maus ist auch nicht schlecht.
     
  10. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    Wenn es 2 Dinge auf der welt gibt die wirklich nicht zusammengehören dann sind es 3d shooter und joypads.

    wenn du aber nur so just4fun spielst ohne wirklich gewinnen zu wohlen empfehle ich dir son microsoft sidewinder teil. weiß jetzt nicht wie genau wie die heißen, hab nur mal eines kurz testen können. die dinger sind genial.

    wenn du ernsthaft zocken willst geht nix aber ne MX-maus.
     
  11. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Für 3D-Shooter:shot: gibt es nichts besseres als die bewährte Kombination aus Maus und Tastatur!!! :rock:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen