1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Kabel zwischen Dsl-Modem und Router

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Jagnap, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jagnap

    Jagnap Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    116
    Hallo,

    ich habe ein Problem: Und zwar hab ich schon seit längerem DSL, und bin immer über DFÜ reingegangen. Jetzt habe ich einen Router bekommen.
    Da bei mir das Modem in einem anderen Raum steht als PC1 und Router musste ich ein Kabel durch die Wand ziehen. Da es sich dabei um eine komische Länge handelt, hab ich einfach 30m CAT5-Kabel gekauft und 2 Stecker drangemacht. Vorher, ohne Router war es ein Patchkabel. Damit funzte es einwandfrei, nur jetzt mit dem Router halt nicht mehr.
    Dann habe ich das Kabel mit 2 Switchen und 3 Patchkabeln überbrückt, einer von den beiden Switchen hat AUTO-MDIX (automatisches Drehen vom Signal, egal welches Kabel angeschlossen ist), und TATAA es funktionierte. Jetzt will ich aber nich mehr dieses dumme Kabel da rumliegen haben, und frage mich, ob zwischen das Modem und den Router ein Crossed oder eine Patchkabel gehört?!

    Wenn es ein Crossed ist, woher weiß ich welche Ader an welchen Kontakt gehört? kann mir da wer helfen?

    schonmal danke...
    mfg
     
  2. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    ach der jagnap :D

    du bist dir sicher das du keinen fehler beim kabel machen gemacht hast??? hast du das vorher schon mal gemacht??? da kann ne menge schiefgehen.... :D
     
  3. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    nunja du könntest beim kabel mal durchmessen und gucken ob es defekt ist oder ne Ader vertauscht.
    Sonst mal den Router an ein anderes kabel hängen und testen
    Gibt der Router denn irgendeinen Fehler aus
     
  4. Jagnap

    Jagnap Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    116
    *schnief*

    kann ja eigentlich nicht sein, denn vorher funktionierte es ja. mittlerweile hab ich an beide seiten neue stecker drangemacht, und es funktioniert immer noch nicht. da es sich ja um só klemm stecker handelt, wo die adern richtig reingedrückt werden, habe ich mir sogar eine spezielle zange geliehen.

    einzige möglichkeit wäre ein defektes kabel?! aber von heute auf morgen, kann das ja auch nicht sein, zudem habe ich nichts am kabel gemacht...

    noch jemand ne idee?
     
  5. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Zwischen Modem und Router kommt ein ganz normales Patchkabel 1:1 belegt.

    Sicher das du beim anbringen der Stecker keine Ader flasch aufgelegt hat?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen