welches mainboard?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ChazyChaz, 8. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChazyChaz

    ChazyChaz Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    hi!
    werde mir zu weihnachten die gf 7800gt holen.die is ja pci-e,deshalb brauch ich ein neues mainboard.im moment habe ich ein asus p4p8x mit intel p4 2,6HT und 2x512mb ddr.
    jetzt die fragen:
    1) kann ich meinen p4 2,6 auf ein sockel 775 mainboard machen? (denk mal ne aber wer weiß...)
    2) sollte ich mir einen neuen cpu holen ?
    3) welche mainboards könntet ihr mir empfehlen?
    den pc brauche ich hauptsächlich zum spielen.

    mfg ChazyChaz

    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Selbst wenn du die CPU auf das Sockel 775 Board kriegen würdest (kriegste aber nicht), würde sie die GF 7800 GT kaum anständig mit Daten beliefern. Dieses Verhältnis passt nicht.
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    mal der Reihe nach...

    1) nein
    2) ja
    3) Asus A8N-E, wenn...

    ...du auf Sockel939 und AMD Athlon64 wechselst! Ist besser, und wenn du sowieso schon ein neues Board samt CPU brauchst, warum dann nochmal einen Intel, zumal du sowieso nur spielst!
    Ein 3500+ Venice wäre der Grafikkarte wohl gewachsen! Eine Frage noch: Was für RAM hast du? Für den Athlon64 brauchst du DDR400er, wenn deiner langsamer ist, muss er neu! Bliebe dir aber bei einer neuen 775er Kombination dann auch nicht erspart...
     
  4. ChazyChaz

    ChazyChaz Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    ne ich will bei intel bleiben,habe mit amd schlechte erfahrungen.war noch mit duron.ich weis nicht ob sich da jetzt was geändert hat.aber bei nem kumpel läuft der 3400+ auf schlappen 2,4ghz.der einzige vorteil bei amd wäre der preis oder gibt es andere vorteile von amd??und wieviel echte ghz hat ein 3500+ Venice? habe infineon pc400.
     
  5. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Echt GHZ von einem 3500+ sind 2,2ghz...
    Duron ist lange her. Amd ist sowohl von der Verlustleistung und der daraus resultierenden einfacheren Kühlung als auch mit dem bessern PLV zu empfehlen.
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    @ChazyChaz

    Du solltest besser mal die CPUs nach Benchmarkergebnissen werten und nicht nach GHz. Ein P4 mit 3GHz hat soviel Power, wie ein A64 mit 2GHz. Das liegt daran, dass der P4 ein schlechtes Verhältnis Arbeitsleistung pro Takt hat. Und das noch bei einem erhöhten Energieverbrauch.

    Das Ammenmärchen von GHz-Power wird demnächste einen herben Dämpfer bekomemn, wenn Intel wieder zur Pentium 3 Architektur zurückkehrt und plötzlich viel nierdriger taktet.

    Guck dir mal den Pentium M im Notebook an.
    Der Pentium M mit 2,13GHz ist bei Spielen schneller als der Pentium 4 EE (Extreme Edition) 3,73 GHz und das bei ca. 1/3 Energieverbrauch.
     
  7. ChazyChaz

    ChazyChaz Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    ja das is möglich hab gedacht 2400 aber 2200 kann auch gut sein.
    also sind hier alle für amd? - werde mir trotzdem einen intel holen,wegen der ht technologie.wird der p4 640 3,2ghz für die graka ausreichen?
     
  8. ChazyChaz

    ChazyChaz Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    @deoroller

    das kann ich jetzt fast nicht glauben.der 3,7ee soll langsamer sein als ein 2,13 mobile? auf was kommt es dann an wenn es nicht mehr auf die ghz ankommt?
     
  9. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Auf die Architektur.... Aber ich denke da kann dir googel viel wieterhelfen. Wenn du lieber Intel haben willst und du dich nicht eines besseren belehren lassen willst, bitte :p

    Viel spass mit Intel ;)
     
  10. ChazyChaz

    ChazyChaz Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    ja habs jetzt gelesen das amd besser is für spiele.wobei ihc immernoch nicht verstehe warum.aber das ist ja egal.
    gibt es im moment eigentlich auch mainboards mit sockel 478 und pci-e schnittstelle??
    und welcher amd? der 3500+ venice?kann ich mit dem ne weile die neuen spiele spielen ohne probleme?
     
  11. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
  12. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Wurde dir doch mehrfach erklärt! Mach ich nicht nochmal...
    Ja, aber wenige, zb. von Asus! Geh mal die Treads unter dir durch, vor ein paar Stunden wollte jemand genau das!
    Ja, willst du es nochmal hören? Am besten einen 3500+ mit Venice Core!
    Ja.
     
  13. ChazyChaz

    ChazyChaz Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    ja meine fresse es sind halt nicht alle so experten wie du! (@ankeforever)

    @ekke13 thx jetzt weis ich bescheid.da das geld nicht für 7800gt + amd 3500+ venice gleichzeitig reicht werd ich mir erstmal ein mainboard sockel 478 mit pcie holen.
     
  14. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Ist doch quatsch. Deine CPU bremmst die GraKa dermaßen aus...
     
  15. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Wer wird denn gleich beleidigt sein ;) Hier gehts nicht um Experte, nur um lesen was da steht...
     
  16. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Ich finde es auch recht kurzsichtig, sich ein neues Board mit Sockel 478 zu kaufen, da bei 3,2GHz sowieso schluss ist.

    Das Geld könnte man sparen und gleich diese CPU (wahrscheinlich Northwood, Prescott weiß ich jetzt nicht) in das Board einbauen, denn das p4p8x kommt damit klar.
    Dann noch eine Geforce 6800GT oder Ultra rein und fertig.

    Das wäre dann wohl die günstigste Aufrüstlösung, die auch für ein Weilchen ausreicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen