1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Motherboard ist geeignet für....

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fleischkappe, 24. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fleischkappe

    Fleischkappe ROM

    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo !

    Mal eine Frage, und zwar würde ich gerne wissen welches Motherboard ich am besten für einen AMD Athlon K7 1,4Ghz nutzen sollte ? Es sollte schon alles bestens zusammenarbeiten, will nicht wieder Schrott kaufen wo es am Ende nur Probleme gibt :)
    Danke für jegliche Tips !
     
  2. Annihilator

    Annihilator Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2000
    Beiträge:
    71
    hey, ich empfehle schwerstens das ECS Elitegroup K7S5A!!es ist total stabil und läft deutlich schneller als das MSI!!Sorry Karl, aber ich finde es besser, ich habs ja auch selber!! MSI ist auch sehr gut, aber das K7S5A ist schneller und billiger als MSI!! :) :) :)

    MfG Anni

    PS: Elitegroup ist z.Z. der größte Mainboard Hersteller Weltweit!! :)
    [Diese Nachricht wurde von Annihilator am 24.09.2001 | 23:49 geändert.]
     
  3. bonbonfoni

    bonbonfoni ROM

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    7
    s der letzten zeit kann man via nicht mehr in einem atemzug mit stabilität nenne
    obwohl sie natürlich verbesserungen gemacht haben
    ein msi board mit dem via kt266A chipsatz ist bestimmt keine schlechte wahl (vor allem weil auch extrem schnell)

    ich würde dir zu einem board mit amd chipsatz raten
    vorteile: ist schon ne weile am markt also ausgereift und man spielt nicht den beta tester
    kommt direkt von dem hersteller, der auch die cpu\'s baut ;)
    legt in benchmarks immer noch auf spitzenplätze

    mit boards von epox machste da nix falsch asus geht natürlich auch :)

    der sis chipsatz ist eben noch sehr neu, so daß es auch noch versteckte probleme geben kann
    wenn sis dann würde ich noch warten bis weitere hersteller (angekündigt ist es bereits) mit boards nachziehen
    elitegroup steht jetzt etwas alleine da

    obwohl das board nicht das schlechteste ist *zugeb
    und preislich unschlagbar

    wenn du bei allen boards die in betracht kommen markenram verwendest, hast du meiner meinung nach bei keinem probleme
    da oft das mobo am unschuldigsten ist
     
  4. Rappel0815

    Rappel0815 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    102
    Hallo
    Ich würde dir das ECS Board mit SIS Chip K7S5A empfehlen , Via Chips sind langsammer , und haben teilweise Probleme mit Win Me u.s.w. SIS läuft super schnell , und ist sehr günstig c.a 150,-DM das Board .
    Habe einen 1400 T-Bird mit 512 Mb DDR Micron mit einen 330 Watt Netzteil ( 30 A bei 3,3 Volt ), und arbeite mit Me und 2000 ohne Probleme .

    Gruß Dirk
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich würde Dir ein MSI-Board mit VIA KT266-Chipsatz empfehlen. Stabil und schnell.

    Gruss,

    Karl
     
  6. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Was?
    Das ECS K7S5A schneller als ein MSI K7T266Pro2? Das kann nicht sein. Schneller als das MSI- Board mit KT266 Chipsatz, das ist möglich, aber nicht schneller als mit KT266A.
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hast du mal darauf geachtet von wann der Thread ist ? Die ganze "Sache" sollte schon lange für ihn erledigt sein, oder etwa nicht?
     
  8. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Ich denke er hatte ein 3/4 Jahr Zeit sich für ein Mobo zu entscheiden;-)

    Grütze nightwing
     
  9. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    251
    Du kannst dir auch das ECS K7VTA3 holen. Das ist auch ziemlich schnell und hat schon den neuen KT266A Chipsatz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen