1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Motherboard?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von aramon, 16. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    morgen,

    welches motherboard könnt ihr mir für einen P4 empfehlen, dass kein fsb 800 unterstützt und auch kein Grafik-onboard hat? es sollte auf jeden fall LAN-onbord und Sound-onboard haben.

    MfG
    Spoilt
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    nur die ersten willamette waren sockel 423, mit der 2. generation willamette wurde der sockel 478 eingeführt. der chipsatz kommt mit beiden zurecht, nur werden die neueren chipsätze nur noch auf sockel 478 aufgebaut, weil es ja keine 423er sockel cpus mehr von intel gibt.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hey, denk dran, dass du mich zum Lachen gebracht hast, während ich getrunken habe! Ich habe jetzt noch Pepsi in der Nase! Natürlich nicht! ;-)
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Die Willamette sind doch 0,18 Micron, die Northwood 0,13 Micron, die Willamette haben doch Sockel 423. Brauchen die nicht einen anderen Chipsatz oder täusche ich mich?

    MfG
    Gamer3000
     
  5. Spoilt

    Spoilt Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    36
    die sache habn wir gestern geklärt! schnupf lieber weiter rückwärts PEPSI!! ;)
     
  6. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ok, für den willamette empfehle ich dir ein board mit normalen 845 pe chipsatz, das offiziell 333er ddr ram unterstützt. z.b. das asus p4pe oder msi 845pe.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Du bist ja mal wieder sehr schlau, schreibe doch gleich, dass du einen Willamette hast! Warum schreibst du stattdessen, dass es nicht FSB 800 unterstützen muss?

    MfG
    Gamer3000
     
  8. Spoilt

    Spoilt Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    36
    willamette hab ich ;) aber net die missgeburt, hab den aldi-pc 01 :(
     
  9. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    du kannst trotzdem ein mainboard nehmen, dass auch den 800er fsb unterstützt, weil diese ja auch mit fsb 400 oder 533 zurechtkommen, mit dual channel ddr ram bringt das die grösste leistung. (asus p4p800, msi 865 neo usw)

    die schnellste plattform für fsb 400 oder 533er cpus ist aber weiterhin der gute alte 850e chipsatz mit rambus. (asus p4t533, gigabyte 8ihxp)

    ich hoffe nicht, dass du noch eine willamette cpu oder sogar den ersten misslungenen p4 versuch mit sockel 423 hast.
    [Diese Nachricht wurde von aramon am 17.08.2003 | 13:40 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen