Welches Netzteil

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Starfish8, 19. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Starfish8

    Starfish8 ROM

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Hi!
    Heute hat sich leider mein Netzteil verabschiedet. Es war ein COBA AP-400DX, das leider nur 3 Jahre gehalten hat...

    Was könntet ihr mir so empfehlen? Ich dachte da so an 400 Watt.
    Lautstärke ist mir so ziemlich egal. Da ich meinen Rechner öfters an die grenzen treibe, sollte das Netzteil auch dann Stabil spannung liefern können. Es muss keins mit auswechselbaren kabeln oder so nem Schnicksnack sein.

    Hab mir schon welche von enermax angesehen, aber die sind leider so schweine teuer. :/ Gibt es da vergleichbare preisgünstige? Wollte eigentlich nicht mehr als 50€ - 60€ ausgeben, aber da krieg ich wahrscheinlich nix gescheites, richtig?

    Danke im Voraus
     
  2. seb12

    seb12 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    80
    Erzähl und doch bitte ein wenig mehr von deinem PC :)
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
  4. Starfish8

    Starfish8 ROM

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Hat schon 3 Jahre aufm Buckel. ;) Aber leg ich gleich mal los:

    Motherboard:MSI MS-6590
    CPU: AMD Athlon XP 2800+
    Graka: ATI Radeon9800 Pro
    Laufwerke: 3 Fetsplatten, 1 CD sowie ein DVD Brenner, Diskettenlaufwerk
    PCI: TV-Karte, Netzwerkkarte, S-ATA Controllerkarte
    Sonstiges: 7 Gehäuselüfter

    Wie gesagt, dadurch das ich meinen Rechner hauptsächlich Multimedial einsetze, sprich Videobearbeitung, zocken ect. arbeitet er fast permanent im Grenzbereich. Von daher bräuchte ich schon ein Netzteil das mein System stabil hält. Bin notfalls bereit etwas mehr auszugeben, will ja nicht am falschen Ende sparen. ;) Das COBA war eigenltich gar nicht so schlecht, bis auf das der Rechner bei Volllast manchmal neugestartet hat (Könnte natürlich auch am Mainboard oder Windows gelegen haben) und dass das Netzteil nach 3 Jahren schon hinüber war.

    Natürlich könnte ich mir jetzt einfach irgendein NoName 400Watt netzteil holen, aber bei Netzteilen verhält es sich ähnlich wie bei Boxen: Nicht nur die Wattzahl entscheidet über Qualität, deswegen frage ich. ;)

    Leider kann ich nicht sagen, was mein Rechner an Strom (Ampere) zieht. Ich wüsste auch spontan keine Möglichkeit das zu Messen sonst würde ich es euch gerne sagen. Ein Nezteil der 400 Watt klasse dürfte aber ausreichen.
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    schau mal in meine Signatur ( NT FAQ) ein Tagan 380W oder ein Seasonic S 12 380W reichen da locker
     
  6. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen