1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Netzteil ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tobi_14, 17. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Hi,


    mein Freund will sich einen neuen PC zusammenstellen.
    Von seinem Vater hat er einen P IV mit 2,66 Mhz geschenkt bekommen.
    Nun will er entweder das Board P4P800 de luxe oder das gleiche ohne de luxe kaufen. Den Unterschied haben wir noch nicht herausgefunden.
    DVD Brenner und -laufwerk hat er schon. 1Gb DDR Ram auch.
    Als Netzteil hat er sich ausgesucht ENERMAX EG 365 AX-VE.
    Ist das gut? Leise? Reicht das überhaupt ?
    Vielleicht kennt es ja jemand.
    Oder gibt es ein anderes das genauso gut ist und nicht so teuer?
    Das hier soll 88,99 ? kosten.


    Danke schon mal :D Tobi
     
  2. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Hi,

    erst mal danke an alle.

    Der Vater von meinem Freund hat jetzt schon ein Netzteil bei Saturn gekauft.Da steht drauf Q- Tec 450 W.
    Ich habe ja schon mal nachgelesen wie die Leistung in A sein soll und es ist stärker als die zB. von AMDUser schon des öfteren genannte Mindestleistung.

    Er, der Vater, hat gesagt da investiert er lieber mehr Geld in eine gute Grafikkarte. Musik würden wir ja auch hören, das die Wand wackelt.
    Wie laut das gekaufte NT jetzt ist kann ich nicht sagen, weil ich es noch nicht gehört habe. Mein Freund geht heute die GK kaufen und dann wird der Rechner erst zusammengebaut.



    Gruß Tobi
    :D :D
     
  3. nvidia_fan

    nvidia_fan Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    159
    Bei dem Netzteil kannst du ohne Probleme zugreifen.
    Würde allerdings auch das mit der regelbaren Lüftung empfehlen.

    Habe das selbst und bin einwandfrei zufrieden.


    MfG
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ab Punkt 5. dieses Dokus wird dir der Unterschied aktiv/ passiv PFC erklärt. http://www.maxpoint.net/_faq/PFC_dt.PDF

    Die Netzteile die in der einen Liste für AMD genannt sind sind auch f. Intel geeignet.
     
  5. allister

    allister Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    36
    Schau mal auf Listan.de da gibts die beQuiet Netzteile. Super Qualität sehr sehr leise und 3 Jahre Garantie. Hab selbst das 400W mit zwei Lüftern - ist super leise.
     
  6. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    @AMDuser


    was ist denn eine aktive oder passive PFC ?:confused:

    und einer deiner Links verweist auf eine Seite auf der steht Netzteile für AMD. Er hat aber nun den PIV schongeschenkt bekommen. Kann er diese Netzteile auch nehmen ?


    Gruß Tobi
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das manuell geregelte ist mir persönlich auch nicht leise genug gewesen. :rolleyes: Ansonsten sind Enermax-NTs Top-Teile.
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das von dir zitierte Enermax Netzteil ist bedingt durch die autom. Regelung nicht gerade sehr leise. Ich empfehle dir das gleiche Model mit der manuellen Regelung Bezeichnung FMA am Ende. Kostenpunkt je nach Händler ~ 70 - 75 ?. Dies mit der manuellen Regelung hat u.a. auch wg. der manuellen Regelung im Heft 13/03 der c?t mit als eines besten abgeschnitten.

    Zumindest würde ich beim Netzteilkauf darauf achten, dass es eine aktive und keine passive PFC hat. Dadurch werden die Stromverbrauchskosten nicht unnötig in die Höhe getrieben, denn eine aktive PFC glättet wesentlich flacher (ähnlich einer relativ flach verlaufenden Sinuskurve), als welche mit passiver PFC wo regelrechte Nadelspitzen aufsteigen.

    Ebenso z.B. auch noch mal im Intrenet nach einigen Test suchen/ gucken wie z.B. http://www.vnunet.de/testticker/personal/article.asp?ArticleID=5198 oder http://www.de.tomshardware.com/praxis/20021014/index.html oder http://www.8ung.at/iwannaknow/empfamdnt.htm
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das Enermax ist nicht schlecht und auch einigermaßen leise, aber imo nicht leise genug. Dazu finde ich das von Dir gewählte recht teuer (es sei denn, es ist das mit Papst-Lüftern ausgestattete, das ist auch nochmal leiser). Alternativ käme ein Seasonic low noise NT (350W) in Frage, die sind wirklich leise.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen