1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Notebook soll ich mir kaufen?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Go4Gold, 28. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir ein Notebook zulegen, kenne mich allerdimgs nur mit Desktop-PC aus. Ich möchte nicht mehr als 1500.- EURO ausgeben. Zur Ausstattung: 15", 40GB, DVD und Brenner, evtl. keine shared Memory Grafikkarte, TV-OUT, Intel (die AMDs sind soweit ich weiß stromhungriger, oder?). Gibt}s sonst noch wichtige Komponenten? Es sollte nicht gerade vom billigsten Billighersteller kommen. Außerdem wäre es mir lieb, wenn der Akku gute Ausdauer hatt und nicht nach einem Jahr defekt ist.

    Was haltet Ihr von beispielsweise diesem: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=32216&item=2082902136&rd=1

    Oder von dem: http://www.saturn.de/de_DE/frontend/offers/computer/sati000_371073611.html

    Bitte schreibt mir Eure Tips!!!

    Danke

    Daniel
    [Diese Nachricht wurde von Go4Gold am 28.12.2002 | 15:32 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Go4Gold am 28.12.2002 | 15:34 geändert.]
     
  2. wz71

    wz71 ROM

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    s. Negative Stimmen gibts immer wieder generell bei Gericom. Warum? Kleine Mängel gibts immer mal (auch bei Toshiba gibts negative Threads).

    Wichtig finde ich die Möglichkeit, einen externen Monitor bei vernünftiger Auflösung + externe Tastatur/Maus anschliessen zu können, um das NB als Home-PC verwenden zu können. Hat hier jemand Erfahrungen?

    Ich finde das Angebot bei Saturn super (wenn ich mich auch mit NB\'s nicht weiter auskenne).

    Veröffentliche doch bitte Deine Erfahrungen mit dem Gericom hier im Forum als neuen Thread - Danke.

    Walter

    PS: Bitte bei Postings in verschiedenen Foren entsprechend vermerken, denn bei Chip Online ist dieser Thread stehengeblieben, während er hier noch weiterläuft. Hier bin ich nur zufällig drübergestolpert, weil meine Anmeldung bei Chip nicht funktionierte - Danke.
     
  3. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Danke für Eure Antworten!

    Das SATURN-Angebot hab ich mir auch schon angeschaut. Klingt recht gut. Ich glaube ich werde das nehmen.

    Oder gibt}s Einwände :-)?
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    bei Notebooks entweder Toshiba oder DELL, evtl. noch Compac oder Sony, alles andere ist in meinen Augen nicht gerade "so der Hit".
    Toshiba und DELL nehmen zwar saftige Preise, aber die Leistung, Support und Garantieleistungen können sich sehen lassen.

    Bei der Wahl die du hier lässt bleibt eigentlich nur das SATURN-Angebot über, da das andere Angebot bei ebay etwas unseriös erscheint (fehlender Akuu, bzw. muss optional gekauft werden, wofür kaufe ich denn ein Notebook???, will doch auch mal Netzunabhängig arbeiten, oder nicht???)
     
  5. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Hi,

    Richtig!

    "Im <B>Lieferzustand</B> wird das DeskNote A928 wie ein klassischer PC an der Netzsteckdose betrieben. Durch den Erwerb des optionalen externen Akku Packs können Sie alle mobilen Vorteile des DeskNote Konzepts nutzen."

    So steht es in der kilometerlangen Beschreibung. Das ganze macht auf mich einfach einen unseriösen Eindruck. Glaube gar nicht daß dieser Billigheimer mal 2400&#8364; gekostet haben will. Dagegen wäre DELL ja fast ein Discounter...

    Da würde ich lieber zu Saturn gehen, wenn ich die Wahl hätte. Bei der Gericom ist eine echte Notebook-Grafikkarte, nicht so ein Sch... wie Shared bei dem anderen (egal wie es schön geredet wird).

    Zu Saturn allein schon weil im Garantiefall ist man viel Besser gestellt.

    MfG
    [Diese Nachricht wurde von Keine-Ahnung am 28.12.2002 | 23:16 geändert.]
     
  6. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Kann es sein, dass bei den ebay-Dingern kein Akku dabei ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen