1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Programm brauche ich, um ein ASUS A8V Deluxe(ohne Windows) BIOS zu updaten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hyperspace, 7. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hyperspace

    Hyperspace Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Ich komme nicht in mein Betriebssystem(WinXP Pro)....

    Sollte mein BIOS updaten, da ich ein ASUS A8V mit AMD Athlon 64 X2 besitze.

    Ich weiss leider nicht mit welchem Programm und, soll ich einfach die neuste version des BIOS nehmen?

    Plz kann mir jemand genau den Ablauf des updaten erklären.....

    Ich bin verloren :bitte:
    mfg und thx

    PS: sollte man eigentlich glaube ich über Betriebssystem updaten....
     
  2. rene2k

    rene2k ROM

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1
    Es gibt beim A8V die Möglichkeit beim Hochfahren durch drücken von alt und F2 das BIOS zu aktualisieren.
    Das geschieht entweder von Diskette oder CD.
    NIMM AUF KEINEN FALL DIE CD DIE IM LIEFERUMFANG BEI WAR SONST KANNST DU DIR GLEICH NEN NEUEN BIOSCHIP BESORGEN.
    Besorg dir also von nem Kumpel oder so die letzte offizielle Version (nicht beta zur Sicherheit) und brenn die entpackte Datei auf nen Rohling ohne Ordner.
    Achte darauf, dass die Datei mit .ROM endet, notfalls umbenennen.

    Fahre dann den Rechner hoch und drücke im Post alt und f2 (am besten vorher schon cd einschieben).

    Alles weitere geschieht automatisch und der Rechner wird am ende neu gebootet.

    Die Funktion mit alt und f2 nennt sich CrashFreeBios und sollte in deinem MB Handbuch aufgeführt sein.

    MfG
    rene2k
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Wie hast Du es denn geschafft, mit dem alten Bios WindowsXP zu installieren? Oder bist Du gar nicht erst so weit gekommen?

    Ein Bios updated man normalerweise nur, wenn bestimmte Hardware, wie z.B. die CPU nicht unterstützt wird. Keinesfalls sollte diese Hardware sich aber zum Zeitpunkt des updates im Rechner befinden!

    Also bitte noch mal von vorn: genaue Fehlerbeschreibung, Auflistung sämtlicher Hardware.

    Gruß, Andreas
     
  4. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Ich nehme mal an, dass das Board mit der vorhandenen (evtl veralteten) BIOS Version den X2 nicht unterstützt und er deswegen updaten möchte.

    Seit wann besteht das Problem? Wenn es seit zusammenbau besteht macht dein Vorgehen durchaus sinn!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen