Welches Programm ?

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von BolekLolek, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BolekLolek

    BolekLolek Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    535
    Hallöchen,

    ich suche ein gutes proggi womitman seine digitalen fotos bearbeiten kann und gleichzeitig verwalten.

    Kann mir jemand eins empfehlen?

    Mfg
     
  2. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    502
    Hallo,

    und ich steuere auch noch einen bei:

    Freeware

    Tschüß

    Uli
     
  3. Dr_Abuse

    Dr_Abuse Byte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    36
    Hi,

    wenn ich auch einen Link dazusteuern darf:

    Bitte hier klicken

    Dort wurden diverse Programme kurz vorgestellt.


    Gruß
    Marc
     
  4. tuxmaniac

    tuxmaniac Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    45

    IrfanView ist wirklich gut, im Sektor "Freeware" gibt es auch das unter
    Linux bekannte Gimp, das ebenfalls als Windows-Version erhältlich ist.
     
  5. BolekLolek

    BolekLolek Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    535
    Hi,

    mit dem PaintShopPro 8 kann man auch Bilder archivieren? oder ist es dafür besser ACDSee 6 Powerpack geeignet?

    Welches von den beiden hat besseres Preis-Leistungsverhältnis ?

    Vielen Dank

    Mfg
    Robert
     
  6. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    das hängt auch davon ab, was du mit den Bildern machen willst.
    Sehr gute Freeware: IrfanView und
    semiprofesionell würde ich das neue PaintShopPro 8 empfehlen.

    EDIT: Nachtrag
    ACDSee 6 Powerpack ist auch ganz gut für die Verwaltung und allgemeine Bearbeitungsfunktionen.
     
  7. ralfeberle

    ralfeberle Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo ign!

    Mehr gabs eigentlich nicht zu sagen. Wenn dann würde ich das FixFoto-Forum vorziehen, denn da gehört das hin. Auf die Tiefenschärfeerhöhung sind die Makrofotografen ganz scharf - und natürlich die Mikroskopierer.

    Aber noch ein Mißverständnis muß ich beseitigen: Bewegung entfernen war falsch formuliert, es sollte heißen, bewegte Objekte entfernen. Benötigt werden mindestens drei Bilder der selben Szene.

    Gruß,

    Ralf
     
  8. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    @ralf

    Hoffentlich geraten wir nun nicht doch in einen Galubenskrieg:vader: ;)

    Genau die Dinge, die von Dir aufgeführt werden benötige ich!

    Tiefenschärfe allerdings nicht durch Umrechnung in einem Programm, sondern mit den Möglichkeiten der Kamera und Objektive.
    Bewegungsschäfe will ich häufig gar nicht entfernen, sondern hinzufügen.
    Tipp an alle! Wenns die Cam zulässt nach dem Einmessen: Zoom beim Auslösen betätigen!

    Was Deconvolution anbelangt: Bei der richtigen Wahl der Belichtung und Brennweite - man sollte sich nicht auf die Automatik verlassen - sollte dies nicht vorkommen. Oder die Cam ist zu langsam beim Shot (Einmessen, Auslöseverzögerung ...)
    Abhilfe: In schwierigen Situationen Stativ benutzen oder / und Kamera mit Stabilisator kaufen - na ja, eine richtig gute kostet halt. :dafür: Aber wer's braucht ...

    Ernsthaft: Tiefgründige Fachsimpelei hilf demjenigen, der diesen Thread eröffnet hat nicht weiter. Ich schlage vor: CU im Forum von www.digitalkamera.de
     
  9. ralfeberle

    ralfeberle Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo!

    An Robert:

    Wie soll ich Dir einen Vergleich nahe bringen? FixFoto ist doch Shareware, Du kannst die gefragte Funktion problemlos testen. Das Programm verhält sich sehr rechnerfreundlich bei Installation und Deinstallation. ;)

    An ign:

    Sehr ausführlich hast Du Dir FixFoto noch nicht angesehen, sonst hättest Du bemerken müssen, daß sich darin quasi das Who-is-Who der besten aktuellen Bildoptimierungsverfahren befindet, z.B. DRI, Tiefenschärfeerweiterung (beliebige Tiefenschärfe), Bewegungsentfernung, Schärfen mit Verformen/Versetzen (s. Ralph Altmann) etc. pp. Es fehlt eigentlich nur noch Deconvolution. :D

    Gruß,

    Ralf
     
  10. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    @ralf

    Ja, ja so ist es! Aber bei mir steht doch auch ganz unten immer, dass ich keine Fehler mehr berichtige .. ;)

    Was ich da gepostet habe, bitte immer richtig lesen: Es war ein Statement auf den Vorschlag, sich PSP 8 zuzulegen (mein erster Beitrag) und er Hinweis, dass PSP alleine für die Anforderungen nicht ausreicht! Mehr sollte es eigentlich nicht sein .....

    Was die PlugIns und Erweiterungen von FixFoto und PSP angeht, gibt es keinen Grund zu streiten: Ich benötige andere Funktionen, als die, die der Vielknipser benötigt - Rote Augen entfernen, Weich- und Scharfzeichnen, Histogramm und Körnung verändern, einen Sepia - Ton hinzufügen etc. reicht mir nun mal nicht.

    Im Übrigen gibt es fast alle Effekte - zu kaufen. Auch darauf habe ich hingewiesen, wie auch, dass es eine Unzahl freier PlugIns gibt. Und das FixFoto besitzt nahezu keine professionelle Ergänzung. Also müssten auch hier entsprechende Erweiterungen "zugekauft" werden. Aber warum sollte ich das tun, wenn ich diese als Kunde eines teureren Programms habe.

    Mal umschauen, was professionelle Filter kosten ... (zum Beispiel 8bf)

    Also: Insofern war es keine Kritik, sondern eine Meinung, die zur Entscheidungsfindung beitragen sollte und das FixFoto kein super Programm für die alltägliche Anwendung ist, habe ich mit nicht gesagt!
    :wink:
     
  11. BolekLolek

    BolekLolek Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    535

    Hallo Ralf,

    wie ist den eigendlich fixfoto von der geschwindigkeit her beim viewer??

    Mfg
    Robert
     
  12. ralfeberle

    ralfeberle Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo ign!

    Du meintest höchstwahrscheinlich FixFoto, nicht FotoFix. Betrachten wir es mal anders rum: Wolltest Du die PSP Powersuite mit all den Spezialwerkzeugen zur Bildbearbeitung von FixFoto ausrüsten, würden vermutlich 500 Euro Aufpreis nicht reichen, so sie denn überhaupt auf dem Markt auffindbar sind.

    Im übrigen, FixFoto ist zur Bildoptimierung im Sinne von 'das beste aus dem Bild herausholen gedacht'. Wenn jemand die kreativen Bildmanipulationsmöglichkeiten als zu unterrepräsentiert findet, ist es jederzeit möglich, eigene Skripte in VBScript oder JScript zu schreiben, die jedweden denkbaren Effekt produzieren.

    Außer einem sehr flexiblen Bild-Misch-Skript existieren aber noch keine fertigen Kreativ-Skripte und auch keine Nachfragen danach im FixFoto-Forum. Offenbar sehen die vielen tausend FixFoto-Anwender das als ziemlich unwichtig an. Ist eigentlich auch klar, denn Vielknipser haben gar nicht die Kapazität, jedem Bild individuell viel Zeit zu widmen.

    Gruß,

    Ralf
     
  13. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Korrekt!

    Wollte nur sicherstellen, dass man(n)/frau beim Kauf nach den gemachten Vorgaben (Bildbearbeitung- und verwaltung) und der guten Bewertung von PSP nicht reinfällt. Denn in PSP 8 FEHLT DEFINITIV die Bildverwaltung! Der Viewer kann damit ja nicht gleichgesetzt werden!

    Allerdings möchte ich auch nochmals eine Lanze für PSP / PowerSuite brechen!

    In allen Testberichten, die sich speziell mit Bildbearbeitung befassen, wird PSP 8 / PowerSuite als die umfangreichste, umfassendste und semiprofessionelle Software gewertet - zu vergleichsweise günstigem Preis. Was kostet PhotoShop CS derzeit im Netz: Ca 1200 ?? Natürlich kann da PSP nicht mithalten - aber wer benötigt die Profifunktionen?

    Zurück zu FotoFix: Wenn ich dieses Programm alleine mit den in der PowerSuite enthaltenen zusätzlichen kommerziellen Filtern ausstatten will, muss man schon wieder runde 60 ? hinblättern - wir sind also bei runden 90 Euro! Natürlich gebt es eine Reihe von freien Erweiterungen wie *.8bf - Filtern, die eingebunden werden können. Sie halten i.d.R. aber mit den kommerziellen nicht mit.
    FotoFix hat auch keine BILDVERWALTUNG - oder habe ich dort was übersehen? Es handelt sich links um einen Viewer:confused:

    Also: Freeware dazu oder PSP 8 zzgl. Photo Album zu 50 ? / ACD See 6 zu 60 ? oder oder oder! Macht: ca. 150 Euro!

    Mehr wollte ich damit nicht sagen und Schaden durch zu schnellen Kauf abwenden ;)

    Unabhängiger Test hier: http://www.digitalkamera.de/Software/19/25.htm
     
  14. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo zusammen!

    Richtig. Nur ein Hinweis: Wird die Bildverwaltung und - bearbeitung aus einem Guß gewünscht, sollte es dann aber die PaintShop PowerSuite sein, da nur hierbei das Album 4 integriert ist.
     
  15. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Da es genug Bildverwaltungsprogramme als Freeware gibt, würde ich persönlich FixFoto zur Bearbeitung vorziehen.
    Da reicht auch kein Paintshop heran an diese Software.

    Ich würde sagen Professinell gemacht und klasse Funktionen
    und zudem noch preiswert mit 30 Euro.
    Vor allen Dingen Funktionen die der Käufer sich auch wünscht und braucht, denn dieselben fließen in diese Software ein.

    Man sollte sich also einfach mal die Mühe machen, das proggi zu testen.

    Wurde mittlerweile auch schon in den öffentlichen Medien vorgestellt.

    mfg Ossilotta
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    gutes Proggi für Einsteiger und noch kostenlos:
    Adobe Photoshop Album 2 Starter Edition (Bildverwaltung)

    http://www.adobe.de/products/photoshopalbum/starter.html

    Bildbearbeitung: FixFoto

    http://www.j-k-s.com/

    Kosten 30.00 Euro die sich aber lohnen.
    Eine Testversion kann man sich dort downloaden.

    Hier noch ein Freewareproggi auch sehr gut:
    http://www.pixum.de/?act=helpnew&faqid=5090&ktw=5751cda28691cb5a2cdd757e5eb336b6

    mfg Ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen