Welches Tool kann man zum Programieren benutzen!!??

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Pcteufel, 13. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Hi Programierer!!

    Ich wollte wissen mit welchem Pogramm man Programieren kann
    bitte Freeware und am besten auf Deutsch, aber Englisch geht auch. Dazu wäre es gut mit einem kleinen Handbuch mit einigen Befehlen und was sie Bewirken.


    MfG:
    Kai

    :fire: :rock:

    :rip: :bremse:
     
  2. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    wenn du relativ schnell was einfaches und ansprechendes Coden willst schau mal hier und hier vorbei.
     
  3. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Na, ich kenne einen, der programmiert alles im Windows-Text-Editor. So krank musst du nicht sein, würde aber zum Programmieren reichen.

    Wo du programmieren lernst? Hmmm, ... hier


    Ciao it.
     
  4. Univacs

    Univacs Kbyte

    > Hi Programierer!!

    Low!

    > Ich wollte wissen mit welchem Pogramm man Programieren kann

    Programmieren tut man für gewöhnlich mit einer Entwicklungsumgebung.


    > bitte Freeware und am besten auf Deutsch, aber Englisch geht auch. Dazu wäre es gut mit einem kleinen Handbuch mit einigen Befehlen und was sie Bewirken.

    :google: ist Dein Freund.


    > MfG:
    > Kai

    HTH

    Univacs


    Ach ja: In welcher Sprache wolltest Du gleich noch programmieren?
     
  5. flash04

    flash04 ROM

    Also ich kann zum Programmieren in PHP, HTML etc. ConTEXT empfehlen.
    Musst mal danach googeln.
     
  6. GeorgeKing

    GeorgeKing Byte

    Einfach und Preiswert (weil kostenlos) ist QBASIC, da in Windows enthalten.
    Ebenfalls kostenlos ist der JAVA Compiler von Sun. (Download vom Internet)
    Bücher dazu kann man im Buchhandel oder EBAY bekommen.
    Es gibt auch kostenlose C-Compiler.

    mfG George
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Win
    sprache: c/cpp
    editor: proton
    compiler: freelinecommander oder wie es heisst von borland

    unix/linx/bsd:
    sprache: c/cpp, perl
    editor: joe, emacs
    IDE: anjuta
    compiler: gcc, g++
    interpreter: perl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen