Welches Tool zur Sicherung von Partitionen?

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von //bul-187-let\\, 2. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. //bul-187-let\\

    //bul-187-let\\ Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    42
    Hallo erstmal :)

    Vorab
    Ich hab zwei Tools zur Auswahl:
    I. Symantec Ghost 8.0
    II. PowerQuest DriveImage 7.0
    Ich hab WinXP Pro mit SP1+alle Updates

    Ich will meine Systempartion (C) sichern (ein Image machen). Diese Partition ist circa 5GB groß.
    Leider hab ich zur Zeit keinen DVD-Brenner. Muss also auf CD Brennen.
    Welches Programm könnt ihr mit empfehlen?
    Kann ich das Image auf mehrere CDs brennen?
    Sind diese dann bootfähig?
    Wie groß wird das Image sein?
    Wie geh ich dann im Ernstfall (wenn der Rechner nicht bootet) vor?

    Fragen über Fragen?
    und hier sitzt jemand und hofft auf Hilfe. :bet:

    Gruß
    bullet
     
  2. //bul-187-let\\

    //bul-187-let\\ Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    42
    Danke nochmal...

    Werd dann wohl zu DI7 greifen :)
     
  3. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    In dem hier.

    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=110958

    Gruss Mario
     
  4. //bul-187-let\\

    //bul-187-let\\ Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    42
    Man muss nur auf die Tränendrüße drücken. :D
    Ich danke euch für die Antworten.

    @ Dammpfwallze
    In welchem Board war denn der andere Thread?

    Gruß
    bullet
     
  5. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Also von True Image würde ich die Finger lassen. Hatte das mal in der 6.0 wie auch in der neuen 7.0 Version getestet. Hinterher gabs Probleme mit der Partitionstabelle. Das hat mich einigen Aufwand gekostet das wieder gerade zu biegen.

    Gruss Mario
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Ich hab auch Drive Image, mit einem Update kannst du Drive Image sogar in einem Netzwerk mit statischen IP Adressen einsetzen.
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Ich wäre eher für TrueImage, aber die tun sich wahrscheinlich nichts, guck mal bei acronis.de.
    Gruß
    Henner
     
  8. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Ist noch garnicht so lange her da wurde die selbe Frage gestellt. Ja ok die Forumssuche ist zum kotzen aber ein paar Tage zurück kann man schon schauen.

    Übrigens nimm Drive Image
    Image auf mehrere CDs brennen Ja
    Sind diese dann bootfähig Ja
    Wie groß wird das Image sein je nach komprimierung 50-60%
    Wie geh ich dann im Ernstfall (wenn der Rechner nicht bootet) vor
    CD rein u. Rechner booten.

    Gruss Mario
     
  9. //bul-187-let\\

    //bul-187-let\\ Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    42
    Weiß denn keiner Rat...? :heul:
    Wie soll (kann) ich denn im Ernsfall vorgehen... und mit welcher Soft?
    Bin ich im falschen Board, weil ich die Soft kaufen und nicht saugen will? :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen