Welches Win-Betriebssystem?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Bow-Bonn, 2. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bow-Bonn

    Bow-Bonn Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    180
    Hallo allerseits:
    Ich fahre momentan einen P II 350 mit 256MB-RAM und frage mich, welches System ich wählen soll?
    Da ich viel mit MS-Produkten arbeite, kommt LINUX für mich - noch - nicht in Frage.
    Mit Win98 bin ich zwar so sehr zufrieden, doch wweiß man hier nie genau, welches Programm was macht und warum jetzt schon wieder eine Blue-Screen steht (ca. 2 mal pro Woche).
    Win ME ist ja nur wieder eine Evolutionsstufe von Win 9x und hat viel zu viele Gimmicks serienmäßig, die Ich nicht nutze (Videoschnit...). Über die Stabilität weiß ich aber gar nichts.
    Bei Win 2000 sagen die einen: "Tolles Produkt und genau die Schnittstelle zwischen NT und 98", die anderen fluchen, daß sie von dem System ohne Ende gegänglt werden.
    Hat jemand einen Tip?

    Danke
    Bow
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    *lol*

    Da wird Dir wohl jeder was anderes sagen, abhängig davon welche WindowsVersion er nutzt!

    Für Dein System kann Ich Dir nur Win95 C (kann mit USB und kann mit CPUs <350mhz) oder WinMe empfehlen.

    Das lief bei mir immer absolut stabil und Ich hatte echt selten einen *BlueScreen*..
    Win98 oder die SE Version kann Ich wiederum nicht empfehlen weil Ich mir den beiden Versionen, auf dem gleichen System wie Win95C, genug Probleme hatte.

    Zur Zeit läuft bei mir WinMe und Ich bin zufrieden!

    Da Ich aber nebenberuflich eine richtig stabiles System brauche baue Ich zur Zeit an meinem Rechner rum (Partitionen) um WinNT zum laufen zu bekommen. Auf dem System mache Ich dann alles was mit ARBEIT zu tun hat!

    Zum spielen, Surfen und Software testen habe Ich (jetzt schon) drei eigene Partitionen mit WinMe.

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen