wenig Systemressourcen verfügbar

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Bigge, 5. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bigge

    Bigge ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich habe ein Problem. Ich fahre meinen PC hoch und kann aber keine Word 2000 Dokumente öffnen. Es passiert überhaupt nichts. Drücke ich dann STRG Alt Entf kommt die Anzeige, es sind nicht genügend Systemressourcen verfügbar. Ich beende und kann dann auch keinen anderen Ordner oder Internet Explorer mehr öffnen ("Es sind nicht genügend Systemressourcen verfügbar"). Gelegentlich wird auch angezeigt, beenden sie erst andere Programme - obwohl ich nichts geöffnet habe.
    Ich hab erst mal versucht ScanDisk laufen zu lassen, aber dort kommt nach einiger Zeit die Fehlermeldung, dass ScanDisk bereits 10 x neu gestartet wurde, weil andere Programme auf Scan Disk schreiben. Ich solle erst andere Programme schließen. Dabei habe ich doch nichts geöffnet!
    Was soll ich tun?
    [Diese Nachricht wurde von Bigge am 05.06.2003 | 12:21 geändert.]
     
  2. Bigge

    Bigge ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich wollte mich nur bedanken: die Änderungen im Autostart haben nichts genützt, aber der Tip mit der Datei normal.dot war super!
    Word funktioniert wieder
    Riesendank!
    liebe Grüße Bigge
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Wenn sich die Probleme nur auf Word beziehen:

    Suche nach der Datei <B>normal.dot </B> und benenn die mal um in <B>normal.tod</B>

    Falls Word danach wieder startet, kannst du die Datei löschen.
    Falls nicht, Repariere deine Word / Office Installation per
    <B>Systemsteuerung / Software / Office / Hinzufügen-Entfernen </B>
    Im Nächsten Dialog-Fenster wählst du <B>Reparieren </B>

    J3x
     
  4. Bigge

    Bigge ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    In meinem Autostart befindet sich folgendes:
    Scan Registry
    TaskMonitor
    SystemTray
    LoadPowerProfile
    AtiCwd32
    AtiKey
    AVGCtrl
    LoadPowerProfile
    SchedulingAgent
    Verknüpfung für KalenderErinnerungen
    MicrosoftOfficeAutostart
     
  5. Bigge

    Bigge ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Also, mein PC ist mit 64 RAM bestückt, es wird auch angezeigt, dass 84 % der Systemressourcen noch frei sind.
    Alles andere funktioniert (Internet Explorer, etc. ) außer wenn ich versuche Word zu öffnen, das geht nicht und dann geht auch alles andere nicht mehr. ScanDisk hat wie gesagt nichts gebracht (s.o.) und ne Defragmentierung habe ich erst vor kurzem gemacht.
    Installiert habe ich nichts, und die Virensuche bringt auch nichts, schon versucht!
    [Diese Nachricht wurde von Bigge am 05.06.2003 | 20:52 geändert.]
     
  6. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Seit wann tritt das Problem auf? Irgendwas am System geändert, neue Hard- oder Software installiert?
    Schon mal auf Viren getestet? Wenns unter Windows nicht geht dann evtl. unter DOS oder Linux z.B. mit FProt.

    Mfg Manni
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann schreib doch wenigstens dazu
    wieviel Platz auch der Festplatte
    noch frei ist auf der die
    Auslagerungsdatei liegt.

    Mit wieviel RAM ist der Rechner
    bestückt ??
     
  8. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    wie gut / schlecht ist dein pc ?
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    abschalten kannst du folgende Module:
    SystemTray
    LoadPowerProfile
    LoadPowerProfile
    SchedulingAgent
    Verknüpfung für KalenderErinnerungen
    MicrosoftOfficeAutostart

    Erklärungen:

    <B>systray (Systemtray)</B>
    Wenn du die Lautstärkeregelung im Systray nicht brauchst, kannst du dies hier ebenfalls abschalten!

    <B>LoadPowerProfile</B>
    Nur nützlich wenn du das Windows-Powermanagement benötigst - ansonsten - weg mit.
    Steht aber immer zweimal im AS - wenn man es braucht - einmal reicht!

    <B>sheduling agent</B>
    Das ist der Task-Planer von Windows.
    Er ist standardmässig aktiviert obwohl kein Vorgang aktiviert ist.
    Wenn du Defrag oder andere Systemdienste von Hand starten willst - schmeiß den Kram aus dem Autostart raus!

    <B>Verknüpfung für KalenderErinnerungen</B>
    Gehört zu M$-Office bzw. M$ Works.
    Wenn du die Terminüberwachung des Kalenders von Works nicht nutzt ist ein mitstarten desselben unnütz.
    Weg damit.

    <B>Office-Start</B>
    Gehört zu M$-Office.
    Soll den Start von Office-Anwendungen beschleunigen.
    Frag mich nur wozu - ob ein Programm eine oder zwei Sekunden zum starten braucht ist doch nippes ...

    Hoffe das hilft dir weiter ;)

    Dennoch solltest du über eine Ram-Aufrüstung nachdenken.

    Gruß, dieschi
     
  10. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Bigge,

    poste bitte mal was sich alles in deinem Autostart befindet (Start - Ausführen - tipp <B>msconfig</B> ein - Autostart)!

    Desweiteren - 64MB Ram sind arg wenig für Win98

    Poste bitte erstmal alles aus deinem Autostart - dann sehen wir weiter ;)

    Gruß, dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 06.06.2003 | 12:24 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen