1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Weniger Wärmeentwicklung dur AAM ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Person9, 22. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Person9

    Person9 Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    48
    Weiss jemand ob ich die Wärmeentwicklung dadurch reduzieren kann, indem ich meine Festplatten (2) auf leise stelle ?
    Die werden ja dadurch auch langsamer in der Zugriffszeit und Datenübertragungszeit.

    MfG

    Peter K

    PS: Ich probiere es gerade selbst aus, wäre aber für Erfahrungen, Meinungen usw. dankbar.
    Ach noch was: die aktuellen IBM Platten haben einen eingebauten Temperatursensor, dieser lässt sich per Software abfragen.
    [Diese Nachricht wurde von Person9 am 22.10.2002 | 14:48 geändert.]
     
  2. Person9

    Person9 Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    48
    Danke für die Antwort.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Meine Meinung: Die Temperatur entsteht durch die hohe Umdrehungsgeschwindigkeit, es sollte also nicht viel bringen.
    Auf die Übertragungsgeschwindigkeit sollte das AAM sich nicht besonders auswirken, nur auf die Zugriffszeit.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen