Wenn XP einfach "einfriert" !

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rheina, 4. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rheina

    rheina ROM

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    1
    Ich habe schon einige Posts darüber gelesen, zumindest bei mir habe ich den Fehler gefunden.
    Ich hatte 2 Speicherbausteine PC 133 mit jeweils 128 MB in meinem Rechner, in diesem Fall garantiert Intel ein korrektes funktionieren nur, wenn die Zugriffszeiten unter 7ns liegen. Bei Win 98 etc. war dies noch nicht so gravierend, XP hat aber anscheinend ein etwas anderes Speichermanagement und kam mit meinen Speicherbausteinen (Samsung PC133-R) nicht zurecht. Mit nur einem Modul (egal welches von beiden, sind also beide OK), läuft XP ohne Probleme. Werde auf ein 256 MB Markenmodul umsteigen, da 128 MB für XP recht wenig sind.
    Vielleicht hilft das ja auch bei Euch, damit XP endlich läuft - ich hatte seitdem keinen Absturz mehr !
     
  2. smartv3688

    smartv3688 Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    17
    Hallo,
    hatte gleiches Problem, andere Riegel und schon lief es wie geschmiert.
    Und momentan muß ich ich wirklich sagen ich bin ein 2000er Fan,aber ich denke XP wird wohl bleiben.
    zumindest bei mir läuft es super.
    Gruß Guido
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen