1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wer braucht DVD-Brenner im PC??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Jan_Jansen, 18. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    moin,
    ich wollte mal ne kleine diskussion in sachen dvd-brenner eröffnen. meine frage, braucht man zurzeit solch ein gerät überhaupt? für mich sind die brenner derzeit nur lockangebote, damit die leute die rechner von mediamarkt, saturn etc. auch kaufen. dabei hat sich noch kein standard bei den dvds durchgesetzt (dvd-rw, dvd+rw, dvd-ram usw.). die frage ist, wie man die dvds füllen will? die einzige möglichkeit wären filme, für die software hat man entweder noch die cds oder nicht genug software um die dvd zu füllen. und wenn doch, dann brennt man sich 1, 2 dvds und das wars. und in sachen filmen besteht ja immer noch das kompatibilitätsproblem.
    die leute werden ja nur durch den brenner zu mediamarkt etc gelockt. das da meist nur ne durchschnittliche graka drin ist, interessiert sie meist nicht. wer unbedingt günstig nen dvd-brenner braucht, soll sich solche rechner holen. ich selber werde mir lieber nen amd-rechner zusammenstellen, ohne dvd-brenner. der hat dann zwar kein so gutes preis-leistungs-verhältnis, als der mediamarkt-pc, aber letztlich werde ich nur rund 750euro zahlen und für den presiunterschied verzichte ich gern auf das quentchen leistung.

    was denkt ihr, leute? brauch otto-normal-verbraucher heute schon einen dvd-brenner? oder weiß schon jemand einen gscheiten einsatzzweck? schreibt mal, was ihr denkt.
     
  2. Perfekt. Vielen Dank.
    Jetzt hab ich ne Idee, was ich mir zu Weihnachten wünsche ;-)
     
  3. UlliT1964

    UlliT1964 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hi,

    ja, das funktioniert. Ich benutze dazu Nero mit dem entsprechenden Plugin. Das Plugin kostet allerdings was.

    Natürlich kann ich nicht garantieren, dass die DVD dann auf jedem Standalone-Player läuft, aber ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

    Gruß
    Ulli
     
  4. Hallo!
    Darf ich Dir eine Frage stellen?
    Kann man SVCD Dateien (also MPEG2) auf eine DVD kopieren und läuft das ganze auf einem Standalone DVD Player??
    Das wäre eine Anwendung für mich, aber wollte erst wissen ob es klappt, bevor ich mir son Ding zulege.
     
  5. UlliT1964

    UlliT1964 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Moin,
    also ich habe seit etwa einem dreiviertel Jahr einen Ricoh-Brenner (DVD+RW) in Gebrauch. Für mich lohnt es sich auf jeden Fall, da ich digitale Videos am PC bearbeite. Und um diese in einer vernünftigen Qualität abzuspeichern, gibt es gar keine Alternative zur DVD. Außerdem sind auch meine Digitalfotos in höchster Auflösung 14 MB groß. Eine normale CD ist da schnell voll. Und die selbst gebrannten DVD\'S liefen bisher noch auf jedem Player, den ich ausprobiert habe.

    Aber ich stimme zu, dass DVD-Brenner ohne passende leistungsfähige Hardware in einem "Standard-PC" reine Lockangebote sind, an denen man ohne zusätzliche Investitionen nicht viel Freude haben wird.
     
  6. EyErenler

    EyErenler Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    138
    Dann nimmst du von Sony den neuen oder von NEC dann hast du fast alle formate ausser DVD- Ram das wird sich sowieso nicht durchsetzen. Für mich sind di dinger noch zu teuer aber ich hätte genung Hi 8 filme zu arichivieren.
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Jan,

    Für Backups sind DVD-Brenner geeignet; solange die Datenmenge nicht über ihr Volumen hinausgeht. Desweiteren kann man natürlich Filme drauf brennen (z.B. eigens gefilmte).

    Was die Standards anbelangt: DVD+R(W) ist zwar verbreiteter, aber DVD-R(W) ist kompatibler zu Abspiellaufwerken. Von Sony kommt nächstens der DVR-A05 raus - 4fach, mit DVD-R(W)-Format. Meines Erachtens der vernünftigste Brenner - als Ablösung für den DVR-A04 (2-fach, 2. vernünftigster Brenner).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen