1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wer hat einen Canon S450?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Claussen, 2. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Claussen

    Claussen Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ist der bei Euch auch so langsam?

    Der Drucker fährt ständig den Druckkopf hin und her und die Transportwalzen für das Papier laufen auch öfters.

    Das macht er jedesmal wenn ich ihn einschalte und auch wenn ich etwas ausdrucken möchte.

    Laut Prospekt soll er 10 Seiten schwarz in einer Minute ausdrucken was aber bei mir nicht funktioniert.

    Für eine Seite mit 47 Wörtern, 321 Zeichen, 14 Absätzen und 41 Zeilen braucht der Drucker bei 10 Ausdrücken im Entwurfmodus 1 Minute und 23 Sekunden.
    Nebenbei macht er noch Pause und veranstaltet die oben aufgeführten Probleme. Das Ganze macht er auch nach dem Ausdruck etwa einen Minute noch einmal.

    Meistens braucht der Drucker auch fast eine Minute bis er überhaupt betriebsbereit ist.
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ich habe einen S450 (der jetzt bei meiner Familie steht) und kenne dieses Prozedere , auch von meinem S750 . Allerdings nur beim einschalten und dann nur noch sehr sporadisch .

    Die Häufigkeit , mit der er bei dir reinigt , ist doch etwas hoch . Hatte ich mal kurz bevor ich den Druckkopf austauschen mußte (nach ca. einem Jahr Dauer-Uni-100Seiten-Skripte-Druck) , da hat er dann auch alle 2 min. angefangen rumzurattern . Danach gings wieder .

    Das mit der Druckgeschwindigkeit kannst du den Hasen geben , kein Druckerhersteller hält sich dran . Mein S750 soll angeblich an die 20 Seiten/min schaffen . Schafft er vielleicht bei leeren Seiten .... realistisch sind ca 2/3 der Herstellerangabe , maximal !

    MfG Florian
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Habe zwar keinen S450, aber meiner macht es 2x, das 1.x mal nach dem einschalten und das 2.x vor dem ersten Druck.
     
  4. Claussen

    Claussen Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Den Grundstellungslauf macht er aber immer vor jedem Druck (auch wenn er schon betriebsbereit ist), ich würde behaupten das er es fast vor jedem Blatt macht.

    Am Papier liegt es nicht. Die Walzen drehen sich für die Druckkopfreinigung, aber den habe ich auch schon intensiv reinigen lassen. Papier wird da keins eingezogen und das klappt auch ohne Problem wenn er es dann endlich haben will.

    Gruß
     
  5. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    Hi
    das hin und her laufen ist ein sogenannter grundstellungslauf den macht jedes gerät das irgentwie mit druck zu tun hat
    die pause kann an deinem papier liegen hast du das den vorher
    auch nen paarmal aufgefächert?

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen