Wer hat Erfahrung mit dem Philpipskundendienst

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von albertkkb, 13. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. albertkkb

    albertkkb Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Hat jemand schon Erfahrung mit dem Kundendienst dieser Firma gemacht?
    Ich folgende:
    DVD-Brenner defekt:
    Anruf bei der Hotline im Dez.2005.
    Nach Tipps zur Software, die kompetent aber leider nicht erfolgreich waren, erhielt ich die Zusage "das Gerät wird ausgetauscht".
    Ich habe bis jetzt 13.02.2006, beginnend am 10.1.2005 wöchentlich nachgefragt:
    (Die Aussagen sind nicht genau wörtlich, aber inhaltlich richtig).
    Ergebnis: Bitte gedulden; leider etwas schief gelaufen; ja ist gemeldet weiß auch nicht was sie tun können nochmals anrufen; war leider nicht auf Lager geht schnellstens raus;
    vielleicht waren Sie nicht anwesend; bitte gedulden; ich werde es nochmals meinem Vorgesetzten dringend vorlegen. Immer wieder die Aufforderung "rufen Sie doch die nächste Woche nochmals an"

    Da die Anrufe bei der Hotline Kostenpflichtig sind vermute ich
    dass hier eine Zermürbungstaktik vorliegt die den entnervten Kunden zur Aufgabe zwingt.
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    :schieb: nach "Erfahrungen mit Firmen"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen