1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wer hat meinen Speicherplatz geklaut?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von c_cramer, 25. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c_cramer

    c_cramer ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    s dann auch. Das einzige Problem war, daß der BIOS-Virenschutz aktiviert war, was verhinderte, daß der PC bootete. Dann hab ich im BIOS selbigen deaktiviert und alles ging wieder - außer daß ich jetzt nur noch 1 GB hab - das kann ich mir nicht erklären, denn in fdisk kann man ja die Unterstützung aktivieren, die managed, daß man auch größere Platten betreiben kann - das hab ich natürlich gemacht.

    Was kann ich jetzt machen?
    Weiß einer, was ich falch gemacht hab oder was ich jetzt machen kann?
    Gibt\'s da Softwares, die mir helfen können? Kann vielleicht partition magic den verlorenen Platz "wiederfinden"?
    Es handelt sich um eine IDE-Festplatte
    von Seagate
    Model ST32531A

    Tausend Dank im voraus,
    Gruß,
    Andreas
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Welche Version von fdisk? Falls möglich, besorg dir eine von WINMe.
     
  3. c_cramer

    c_cramer ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo, Steffen,

    danke für Deine Antwort.

    Fdisk zeigt an, daß eine Partition angelegt wurde und daß kein weiterer Speicherplatz zur Verfügung steht. Ich kann also auch keine weitere Partition anlegen.

    MfG,
    Andreas
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, Du kannst doch auch die Angaben über die Festplatte unter FDISK anzeigen lassen - Ist Punkt 4 im FDISK-Menü.
    http://www.wintotal.de/artikel/fdisk98/fidsk98.htm
    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    HAllo, was zeigt denn FDISK in seinem Informationen an. Hast Du evtl. nur eine Partition mit 1GB angelegt ? Mit PM kannst Du sicherlich feststellen was los ist und auch bei Bedarf entsprechende Partitionen anlegen. Bei Seagate findest Du außerdem auch die Tools zum Einrichten und Überprüfen Deiner Festplatte. http://www.seagate.com/support/disc/drivers/discwiz.html
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen