1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wer kann bitte helfen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von karl_hungus, 30. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karl_hungus

    karl_hungus ROM

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    4
    guten tag auch hier,

    habe mir vor einigen tagen aus folgende komponenten einen pc geschraubt:

    CPU: INTEL 3 GHZ HT
    GRAFIK: RADEON 9800 PRO
    BOARD: ASUS P4P800
    HDD: MAXTOR 120GB S-ATA

    nach instellation des INTEL APPLICATION ACCELERATION treibers bekam ich auf dem WILLKOMMEN screen (WINXP PRO, SP 1) "datenverlust beim schreiben" popup fenster ohne ende mit diversen verweisen (zb: C:\$Mft).
    also, windows neu installiert, intel-treiber weggelassen, system lief bis gestern nacht prima. heute morgen nach dem anschalten plötzlich wieder der gleiche fehler! - windows bootet bis zum "willkommen" und dann kann es nicht auf die platte schreiben...

    habe also nochmal alles formatiert und installiert - die kiste läuft nun wieder einwandfrei. allerdings bleibt eine mulmiges gefühl.

    wer kann bitte helfen?

    danke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen