Wer kann diese Batch ergänzen?

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von newb@modding, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. newb@modding

    newb@modding Kbyte

    Wollte mit Hilfe einer Batch beim Start von Windows und in regelmäßigen Abständen ("Geplante Tasks") zwei Ordner löschen lassen. Mit meinen Grundkenntnissen konnte ich folgende Batch erstellen:
    Code:
    @echo off
    del "C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Eigene Dateien\Turbo Lister" /f
    del "C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Eigene Dateien\ICQ Lite" /f
    Wie jeder selbst versuchen kann, wird dabei jeweils gefragt, ob die Dateien wirklich gelöscht werden sollen.

    :bet: Wie kann ich die Abfrage automatisch mit "j" und Enter bestätigen lassen?


    :Edit: Werden dadurch überhaupt die Verzeichnisse an sich oder nur deren Inhalt gelöscht?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Zum Löschen ganzer Verzeichnisse mit Inhalt versuch mal "deltree" ggf. steht ja in der Hilfe zum Befehl auch eine Option, um die Nachfragen zu unterdrücken. (bei del /q bei deltree geht das wohl nicht.)

    Gruß, Andreas
     
  3. newb@modding

    newb@modding Kbyte

    deltree ist anscheinend unter XP nicht verfügbar. Der Schalter /q funktioniert, aber, wie befürchtet, wird nur der Inhalt gelöscht, nicht der komplette Ordner.

    :Edit: Der Schalter für deltree ist /y
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Stimmt, die Deltree-Datei hatte ich von Windows98 genutzt, lief auch unter w2k. Und /y fragt bei mir trotzdem noch nach.
     
  5. newb@modding

    newb@modding Kbyte

    Code:
    @echo off
    rd "C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Eigene Dateien\Turbo Lister" /s /q
    rd "C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Eigene Dateien\ICQ Lite" /s /q
    So geht es!
    Hab zuerst nach "del" ge-:google:-t, aber erst der Suchbegriff "deltree" führte zum Ergebnis.

    thx
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen