1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wer kennt die neue ALD*-Maus?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tennori, 26. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tennori

    Tennori Byte

    Hi,
    habe vor, mir demnächst eine Funkmaus zu kaufen, und da kommt mir ie ALDI-Maus gerade recht. Wenn es sie bei bei ALDI-Süd schon Mal gab, könnt ihr mir vielleicht ein paar Fragen beantworten.
    - ist sie vielleicht sogar schon irgendwo getestet worden?
    - seid ihr allgemein zufrieden damit?
    - hat sie eine Ladestand-Anzeige?
    - wie lange reicht eine Ladung aus?
    - ist sie eher groß, klobig oder auch für kleinere Hände geeignet?
    Kai-Uwe
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Hättest du die Suchfunktion benutzt, wärst du auf dieses Thema gestoßen:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=69212

    Gleiches Thema, Gleiche Maus

    Mit Testbericht ( als Link) Glaube ich. oder such mal bei google nach der genauen Bezeichnung der Maus ( typ bei www.medion.de > Copmputerpereferie > Eingabegeräte)
    ;)

    Kein Testbericht dabei, müßte aber auf dieser Seite stehen:

    http://www.pc-extreme.de/artikel/hardware/cordless_optical_mouse/index.html?/artikel/hardware/cordless_optical_mouse/maus_seite1.htm

    bzw. hier:
    http://www.tweakpc.de/hardware/tests/sonst/typhoon_optical_funkmaus.htm
    [Diese Nachricht wurde von Magier75 am 26.08.2002 | 12:24 geändert.]
     
  3. Tennori

    Tennori Byte

    hi,
    ich hab die maus (die baugleiche) die ist süper!, bin voll zufrieden, man kann locker ein paar tage damit arbeiten (paar stunden täglich). is genau so groß wie meine logitch und beide stören sich nicht einander (2pcs neben einander)... (ich hab kleine hände g*)
     
  4. auwi

    auwi Kbyte

    Falls es wirklich eine Typhoon-Maus sein sollte, werde ich garantiert die Finger davon lassen. Ich hatte mal eine optische (schnurgebundene) T-Maus. Sie lag so besch... in der Hand, daß ich sehr schnell wieder auf meine gute alte Böder Scroll-Maus zurückgegriffen habe.
    Der größte Nachteil am Design ist, daß man sie nicht richtig hochheben kann - das nervt total!
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Da bei Aldi kaum was unter dem echten Namen verkauft wird, dürfte es eine Maus von Typhoon sein ( Design und Daten/Funktionen sind jedenfalls identisch).

    zu deinen Fragen:
    - keine Ahnung
    - Jein
    - Ja, Mausrad leuchtet Rot wenn Accus zu schwach sind
    - offiziell 3 Tage, wenn man viel spielt bzw. Programme hat wo man viel mit der Maus machen muss, kann es passieren das sie schon nach einem Tag leer sind
    - sie ist etwas klobig

    [Diese Nachricht wurde von ReneW am 26.08.2002 | 08:51 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen