1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wer kennt ein Frostschutzmittel für XP ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pcschrott, 4. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcschrott

    pcschrott Byte

    Hi an alle Experten !

    ALso ich habe mit XP folgendes Problem !

    Wenn ich am ARbeitsplatz zwischen den HDD und den darin enthaltenen Ordnern wechsle, friert nach einiger Zeit XP ein.

    Der PC ist nur zum brennen von CD + DVD konfiguriert und an Software ist nur das Betriebssystem XP samt SP1 und allen Updates sowie als Tool Partition Magic 8 und als Brennprogramm Ahead Nero Burning Rom und Nerovision letzte Version installiert.
    Ein weiteres Tool ist MAxblast.

    Maxblast meldet sich nach Start mit der Fehlermeldung
    .....hat einen Fehler festgestellt und muss sofort beendet werden
    und der üblichen XP Fehlermeldung. Nerovision meldet sich nach dem Versuch eine aufgenommene MPEG2 Datei zum brennen und transcodieren einzufügen ab. Meldung (Programm reagiert nicht).

    Ich habe daher auch WIN 98 installiert und dort funktioniert alles.

    Meine Konfiguration: (Ich habe derzeit ein ASRock Mainboard
    K7S8X mit sis Chipsatz, vorher MSI Mainboard KT4AV-L mit via Chipsatz, habe dieses ausgetauscht da ich an einen Treiberfehler dachte, dass Problem ist aber beim jetzigen Board gleich).

    4 HDD Maxtor DiamondMax Plus 9 120GB (6Y120L0)
    1 Creativ DVD / CD
    1 MSI CR-52 M
    1 NEC 1300
    1 Hama USB Cardreader 6in1
    1 Floppy 3,5
    1 Grafikkarte MSI MX440, TV-Out, VGA 64MB DDR
    1 IDE ATA Silicon Image 0680

    PArtitionen:
    1 HDD
    C: Win 98 primär ca. 1,5 GB FAT 32
    erweitert:
    1 log. LFW XP NTSF ca. 32 GB
    2 log. LFW Daten FAT 32

    2HDD log. kompl FAT 32 Daten
    3 HDD log. kompl- Daten FAT 32
    4 HDD log. kompl. Daten FAT 32

    Mainboard IDE:
    primär:
    Master 1 HDD
    Slave 2 HDD

    secundär:
    Master NEC 1300
    Slave MSI

    ATA Sil. imag.:
    primär:
    Master: 3 HDD
    Slave: 4 HDD
    secundär:
    Master: DVD /CD Creative
    Slave: nicht belegt

    vom Hama Card Reader werden dann noch 4 weitere LFW
    angegeben.CF, MS. ....etc,

    Also wer kennt sich aus und kann mir sagen wieso unter XP nichts funktioniert und der PC einfriert und unter win 98 ALLES FUNKTIONIERT ?

    Anmerkung:
    Die zu verarbeitenden MPEG2 Dateien (aufgenommen auf einem anderen PC mit Hauppauge DVB-s) werden übers Netzwerk überspielt.

    Vielen Dank für Eure ANtworten im VORAUS.

    PC SCHROTT




    :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen