1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wer sieht hier Ol-Möglichkeiten ??

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Norbli, 19. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Norbli

    Norbli Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    17
    Hallo Alle zusammen !
    Würde mich freuen, wenn mir jemand zu untem genannten System eine paar Tips geben kann , wie man aus der CPU mehr herausholen kann !!


    Board: Cyrix (Albatron) KX18D pro II

    Ram: PC 3200 (200 Mhz) 2x 512 MB 88L5HDLO-1RDG

    CPU: Athlon XP 2500+
    Stepping A2
    Barton
    läuft z.Z. Multi 11,0 und FSB 166

    Bios: Award R 1.06

    Kühler: Copper Silent 2 und Gehäuselüfter

    Graka: radeon 9800 SE mit Omega

    Wenn ich im Bios den FSB verstelle bekomme ich Fehlermeldung !!??


    Danke im Voraus !

     
  2. Mit dem Kühler wirst du nicht viel machen können der ist einfach nicht dafür gemacht.Die AMDs sind gegen übertaktung geschützt,ich glaube aber gehört zu haben das es welche die es nicht sind,versuch doch mal im Bios dem Multi zu erhöhen.

    MFG
     
  3. Norbli

    Norbli Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    17
    Danke für Dein Interesse ! Das der Kühler nicht ausreicht möchte ich schon glauben !! Aber ich wollte mir erst einen zulegen, wenn der CPU auch zu übertakten ist !
    Das System läuft im Moment mit diesem Kühler gut !!

    Bis denn dann !
     
  4. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    251
    Hi,

    Höchstwarscheinlich kannst Du den Multi nicht verstellen. Aber wenn dein Bios die Möglichkeit hat, erhöhe in Schritten den FSB bis er nicht mehr mag. Manche Prozzies machen da noch bis 200 mit.
    Du solltest Dich aber vergewisseren, das das keinen Einfluß auf den Ramtakt oder Grakatakt hat. Ich hab mir mal das Pdf-Handbuch angesehen, das aber keinen Aufschluss darüber liefert. Ich habe ein Asus-Board und kann alles separat einstellen. Mein 2500+ läuft jedenfalls auf 200FSB. Allerdings mußte ich auch die Corespannung erhöhen. (1.74) Aber bei sowas wäre ich sehr Vorsichtig, sonst hast Du nachher Schrott.Wenn Core, dann nur in 0,025er Schritten. Und bei allem, was Du machst, erst mal ne weile laufenlassen, um zu sehen, wie er sich Verhält. Und ein 2500+ ist ja auch schnell genug.

    Und wie schon gesagt wurde, eignet sich Dein Kühler auch nicht umbedingt dafür.

    Mfg
     
  5. Norbli

    Norbli Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    17
    Der FSB läßt sich in Einer-Schritten verändern ! Von 130 - 400 !

    Wenn ich aber gleich 200 eingebe....startet der rechner nicht mehr !!!

    Ich werde es jetzt mal mit einer-schritten versuchen !!

    Danke !

    Norbli
     
  6. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Um zu sehen ob dein Rechner im übertakteten Zustand auch stabil läuft, lässt du am besten Prime95 drüberlaufen. Erst wenn dieser Torture-Test für mehrere Stunden ohne Fehlermeldung gelaufen ist, läuft dein Pc wirklich stabil und stürzt dann auch nicht wegen zu hohem Takt irgendwann ab.

    Ciao
     
  7. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    @Norbli

    Es heist OC und nicht Ol (Overclocking);)

    Und wenn du kein plan vom übertakten hast rate ich dir die Finger davon zu lassen es sei denn du kannst dir ne neue CPU leisten dann mach weiter.

    Lese dich erstmal in diversen Foren ein das hilft ungemein (kannst ja hier anfangen)

    Mfg.Nobody
     
  8. dimas_s

    dimas_s Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    70
    alles ganz easy: cpu erstmal freischalten mit Speed Strip SSA-1 und dann multiplikator immer um 0.5 erhöhen und auf stabilität testen, das selbe machste dann mit dem FSB( sellt aber zuerst die memory frequensy auf by SPD) und Vcore( immer um 0.25 volt jedoch nicht höher als 1,8 volt)
    viel spaß und good luck;)
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019

    Ach du scheiße, ich glaube du lässt mal lieber die Finger davon, sonst wird dein PC bald garnicht mehr starten. Ließ dich lieber erstmal in das Thema ein!
     
  10. Norbli

    Norbli Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    17
    :mad: Ohhh Marian.....
    ich bin froh das es DICH gibt !!!!!

    Danke all den Anderen , welche mich VERSTANDEN haben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hätte ich natürlich gewußt.daß es solche hilfreichen " Profis" wie Marian gibt.......hätte ich sie direkt angesprochen !!
    Danke nochmals....für diese sooo hilfreiche Antwort !
    Aber wenigstens Deiner "Beitragstatistik " hat´s was gebracht !
    Gratuliere !!
    .......aber bitte NICHT weiter so !!:bet:
     
  11. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, mal nachdenken, was soll ich jetz auf so einenPost antwortet?!
    Vielleicht hast du es ja nicht bemerkt, aber das galt eigentlich nur zu deinem besten. Naja, du hast es ja immerhin geschafft auf 3200+ zu kommen. Fragt sich nur wie lange der CPU da noch halten wird...
     
  12. sealobo

    sealobo Byte

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    Hab das gleiche MB von ASUS, AMD2500+@3200+ mit Boxed-Kühler seit einem Jahr so laufen. CPU=41°C, MB=28°C mit PC-probemessung (Vers. 2.23.01) nach ca.6h Betrieb, jetzt!!!

    Brauchte keine Steps freischalten, war schon frei.

    mfg
    sealobo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen