Wer weiß es?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von kalweit, 1. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Hallo, werte User!
    (Hi Airboy, ist das OK, wenn ich mich hier in diesem Forum nochmals um Hilfe bemühe? Ich warne Dich lieber gleich vor, damit Du schnell weiter klicken kannst. Ich will Dich ja nicht schon wieder aufregen.)
    So, das war zur Beruhigung meines besonderen Freundes Airboy. Da ich die nun folgende Frage bereits mehrfach gestellt habe, vor allem an die Redaktion der PC-Welt, auch per eMail, und keine Antwort darauf erhalten habe (Hi Airboy, hast Du gelesen? Auch per eMail, und zwar <<<bevor>>> ich von Dir den Rüffel erhalten habe, ich solle einfach eine eMail schreiben), bin ich nun zu dem Entschluß gelangt, an Euch alle die Frage zu richten:
    Wie kann man den FlashPlayer von Makromedia installieren? Bei den Dokumenten und Büchern im PDF-Format war es einfach. Entweder, man hatte den Acrobat-Reader von Adobe schon auf dem Rechner oder man holte ihn sich einfach von der Heft-CD. Da ich mich in Sachen Linux etwas weiterbringen möchte (wenigstens auf den Wissensstand meines besonderen Freundes Airboy), hatte ich die Absicht, das Buch von Markt und Technik, "Die neue Linux-Referenz" entweder auszudrucken oder doch wenigstens lesbar zu machen. (Hallo Airboy, wäre das für Dich zu akzeptieren? Oder sollte ich doch erst mal eine schriftliche Genehmigung bei Dir einholen?) Dazu soll man im PC-Welt Startmenü auf den Button "Start" drücken. Habe ich gemacht. Was passiert? Mein NC startet und pflanzt mir die StartSite von FREENET auf den Bildschirm. Kein Hinweis darauf, was nun weiter geschehen soll. Wohl merke ich, daß im Hintergrund Daten transferiert werden, aber nicht welche. Ich habe die ganze StartSite durchforstet und nichts Brauchbares erkennen können. Also schloß ich die Site und schaute mal nach, was da so gedownloadet wurde. Nach längerem Suchen fand ich im freenet-Ordner unter "Alluser......freenet" zwei Dateien. "flash-Setup" und Flash-Player. Alles OK, dachte ich mir und klickte mit Doppelklick auf "flash-Setup". Es öffnet sich der NC und legt mir wieder FREENET auf den Bildschirm. Alles schließen und nun Doppelklick auf "flash-Player". Es öffnet sich der NC und legt mir FREENET auf den Bildschirm. "Da haste was falsch gemacht", denke ich mir und lege wieder die Heft-CD ins Laufwerk. Das ganze von vorn. Aber was ich auch mache, es öffnet sich der NC und .... (Hallo Airboy, ist meine Frage eine Frage, die ich an die User stellen darf? Bitte, bitte, erlaube es doch!)
    Hat jemand mit dem FlashPlayer von Makromedia Erfahrung? Ich nahm in meiner jugendlichen Unbekümmertheit an, daß der September ein wenig weit entfernt sei vom 1. April und daß die PC-Welt ihre Leser sicher nicht vergraulen will. Daher hoffe ich ja doch noch, so ganz weit hinten im Herzen, wo die unschuldigen Wünsche hausen, daß ich vielleicht doch noch irgendwann erfahre, was in dem über 600 Seiten starken Buch zu Linux zu finden ist. Übrigens geht die Sache mit der Heft CD 1/2001 nahtlos weiter. Auch dort ist wieder der FlashPlayer von Makromedia verlangt, um das Buch lesen zu können. (Hi Airboy! Verzeihst Du mir mein Posting? Ich wollte mich auch auf gar keinen Fall aufspielen!)
    Vielen Dank schon mal für aufklärende und zweckdienliche Antworten! (Siehst Du, Airboy, sogar höflich bin ich!)
    Horst!

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen