Werde Trojaner nicht los:

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Golden, 26. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Golden

    Golden Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    hab das problem, dass ich folgende trojaner nicht los werde:

    mzrun.exe

    netstat2.exe

    Trojan.Banker
    (Trojan.Win32.Banker.ju
    Trojan.Win32.Banker.vp
    Trojan.Win32.Banker.vy
    Trojan.Win32.Banker.MT
    Trojan.Win32.Banker.ABG
    Troj/Banker-AY
    Trojan.Cargao
    Trojan.Win32.Banker.el
    Trojan-Spy.Win32.Banker.wh
    Trojan-Spy.Win32.Banker.bp
    Trojan-Spy.Win32.Bancos.kd
    Troj/Banker-DV
    Trojan-Spy.Win32.Banker.cv
    Trojan/Bandler-B) Gefahrenstufe: hoch

    hab den trojan.banker mit den testversion von spyware doctor entdeckt und die anderen zwei mit der weniger bakannten testversion von regfreeze. dummerweise ist es bei beiden programmen kostenpflichtig die trojaner zu entfernen.
    hier meine frage: kennt jemand ein einziges pogramm das beide erkennt und löscht? kann auch etwas kosten; möchte blos kein geld für zwei programme ausgeben.

    hab antivir personal edition premium: findet jedoch beide nicht
    :aua: :confused:

    vielen dank schon im vorraus
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    format c: kostet nichts. :ironie:

    Vorher aber bitte mal ein HijackThis-Log nach der Anleitung machen und den Link zur abgespeicherten Auswertung machen.

    Der PC sollte nicht mehr online gehen, da die Spyware so ziemlich alles ausspioniert, was läuft.
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Golden

    Versuch's mal mit .

    Und ein HijackThis-Log könnte auch nicht schaden. Aber bitte nur den Link zur Auswertung posten, wie in dieser Anleitung beschrieben.

    Gruß
    Nevok
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Und wo? Pfadangaben?
     
  5. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    Hallo,

    als ich Trojaner hatte und noch welche waren die nicht weggingen, hat Trojan Hunter alles weggemacht. Daher kann ich von meiner Erfahrung Trojan Hunter empfehlen.

    Gruß deniz1989
     
  6. tobiy

    tobiy Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    370
    Erkennen sollte die Trojaner eigentlich jedes halbwegs aktuelles Antivirenproggie.:)

    Das sie seltsamerweise nur von Proggies gefunden werden die sie erst dann entfernen können wenn man sie KOSTENPFLICHTIG registriert hat sollte einem schon etwas zu denken geben :D

    Scann mal deinen Rechner sicherheitshalber mit e-scan wie das geht steht in dem link ausführlich beschrieben.
     
  7. Golden

    Golden Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    hallo,

    hab jetzt mzrun.exe und netstat2.exe mithilfe des a² runtergebracht. danke nochmal an nevok.

    für steppl:
    das ist die adresse wo er auftaucht:
    C:\Dokumente und Einstellungen\...\Anwendungsdaten\Sun\Java\Deployment\cache\javapi\v1.0\file\newsesporte.class-3a5a6fe5-48cb9e88.class

    hoff das bringt dich und mich weiter!
     
  8. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Tut es. :D
    Java-Cache löschen und dann dürfte es das gewesen sein. Und in Zukunft mehr Disziplin beim Surfen....
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ Golden

    Keine Ursache, war ein Vergnügen, dir behilflich zu sein.

    Mit welchem Browser surfst du eigentlich? Evtl. hilft ein Umstieg auf Firefox. Dazu die Erweiterung NoScript und schon gehören Viren im Java-Cache der Vergangenheit an (sofern du mit Firefox surfst und Java-Script nicht allgemein erlaubst).

    Gruß
    Nevok
     
  10. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Java=Javascript? Ist mir neu..:grübel:

    :D
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Wo hab ich geschrieben, das Java = Javascript ist?
     
  12. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Da. Oder wie war das gemeint? Das eine hat ja mit dem anderen nichts zu tun.
     
  13. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    NoScript schützt sowohl vor Java, als auch vor Java-Script, Flash und anderen Plugins.

    So war das gemeint!
     
  14. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ahhhso :D
    Trotzdem ist es ja egal, ob man Javascript erlaubt oder nicht, das alleine schützt ja nicht den Java-cache vor pöhsen Applets.
     
  15. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Man, du musst wohl immer das letzte Wort haben, was? :motz:

    Ich hab mich bei meiner Antwort an die Funktion von NoScript gehalten, die es erlaubt, Skripte allgemein zu erlauben, was jedoch nicht empfohlen wird.
     
  16. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    :eek:

    Nö, ich wollte nur einem Mißverständnis beim TO vorbeugen, denn er könnte es ja genauso verstanden haben wie ich..:jump::wegmuss:
     
  17. tobiy

    tobiy Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    370
    Um mal etwas Öl ins Feuer zu gießen :D

    NoScript schützt vor gar nix, man kann damit ledigdlich bei Bedarf Javascript und co. erlauben oder halt nicht. :heilig:
     
  18. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Zumindest verhindert es das Ausnutzen von bekannten und unbekannten Sicherheitslücken per Java bzw. Java-Script. Soll heißen, dass Java bzw. Java-Script beim Betreten einer Seite nicht ausgeführt wird, bis man die Seite entweder temporär oder dauerhaft für Java und Java-Script freischaltet.

    Für mich ist das zumindest ein präventiver Schutz vor bösen Java-Applets und vor bösem Java-Script.
     
  19. tobiy

    tobiy Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    370
    Und woher weiß z.b. ONU das sie/er jetzt sicher was freischalten kann(da sagt meines wissens NoScript nämlich nix dazu) :aua:


    PS: Lange Rede Kurzer Sinn "Nevok" dein ensatz im Antivirenbereich ist ja ganz nett aber bleib lieber dort wo du dich auskennst :bussi:
     
  20. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Das ist richtig, NoScript sagt nicht, ob man der Seite vertrauen kann oder nicht, dies liegt im Ermessensspielraum des Users. Trotzdem bietet es einen gewissen Schutz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen