1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Werte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von oldtimer, 16. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oldtimer

    oldtimer Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    system : 320sd-ram (768 max)- 100mhz, PIII 500mhz, alles in pci, 300watt netz demnächst,

    würde esters nehmen

    (1) 32mb
    RAMDAC: 350 MHz


    Auflösungen: 1024x768 16 Mio 240 Hz


    Speicher: Kapazität: 64 MB
    Typ: SDRAM-DDR
    Zugriffszeit: 5 ns
    Taktfrequenz: 200 MHz

    oder

    (2) 64mb
    RAMDAC: 350 MHz


    Auflösungen: 1024x768 16 Mio 200 Hz

    Speicher: Kapazität: 32 MB
    Typ: SDRAM
    Zugriffszeit: 3.5 ns


    oder

    (3) 64mb
    Chiptakt: 250 MHz

    RAMDAC: Primärer RAMDAC: 400 MHz
    Sekundärer RAMDAC: 400 MHz



    Auflösungen: 1024x768 16 Mio 200 Hz


    Speicher: Kapazität: 64 MB
    Typ: SDRAM-DDR
    Zugriffszeit: 4 ns
    Taktfrequenz: 400 MHz

    für ältere Spiele (1999/ 2000)
    alles 420er oder 400er
     
  2. oldtimer

    oldtimer Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    ist wahrscheinlich bis auf den Preis eh scheißegal, weil es fast bei allen Karten dieser Kategorie die gleichen Werte sind, bis auf die Preise unterscheidet sich da rein gar nichts, nur ein frak merkt da Unterschiede, also werde ich mich nach dem Preis entscheiden, wie du mir geraten hast.
     
  3. oldtimer

    oldtimer Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    420 und 400 bezog ishc auf die Chipart
    meinst es ist bei meinen Hardwareanforderungen überhauptgeeignet solch relativ ansprucsvolle Karten in Betracht zu ziehen, outcast nomadsoul usw. sind mit ego-shootermodus, allerdings waren die bisher nicht besonders anspruchsvoll.
    ich habe die Kartennamen bewusst nicht aufgefürht, weil ich mir denke, dass die meisten Hinweise meistens immer auf Hersteller und eigene Vorlieben abgestimmt sind, eigelntlich sind daoch aber nur die Werte ausschlaggebend, und da sieht man ja, das die Hercules mit einer höheren Zugriffszeit und niedrigen Auflösungen nicht unbedingt besser ist wie eine billigere vergleichbare Gainward, ich denke ich werde mir die Gainward-Power holen, auch wenn die Asus billiger und genauso leistungsstark ist.

    old timer
     
  4. oldtimer

    oldtimer Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    ich tendiere zu der Gainward Power Pack, frage mich nun aber, ob sie bei meinem älteren System überhaupt Sinn macht, spiele in der Art von outcast, deus ex, Dark Project, Simulatoren und so
    Asus

    Pro Pure
    (Retail) 32 MB SDRAM GeForce2 MX 400 PCI 84.00 EUR

    V7100 Pro/T
    (Retail, TV-Out) 32 MB SDRAM GeForce2 MX 400 PCI 99.00 EUR


    Nach oben

    Gainward 32 MB SDRAM GeForce2 MX 400 PCI 74.00 EUR

    GeForce4 PowerPack! Pro/450 TV
    (Retail, TV-Out) 64 MB SDRAM-DDR GeForce4 MX 420 PCI 99.00 EUR


    Nach oben

    Hercules Speicher Chip Anschlussart

    3D Prophet 4000XT
    (Retail) 64 MB SDRAM Kyro PCI 89.00 EUR

    3D Prophet 9000
    (Retail, TV-Out, DVI) 64 MB SDRAM-DDR Radeon 9000 PCI 144.00 EUR
     
  5. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    kommt drauf an, was du für spiele spielen willst. da du nicht die namen der graka nagibst, ist es schwer zu bestimmen, um welche modele es sich handelt. wäre gut, wenn du das tun würdest.alles >>420er oder 400er<<
    was ist damit gemeint ???
    wenn du n9icht grade 3d-shooter spielen willst, so reicht die günstigste der drei graka.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen