1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Western Digital 80GB

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von km9bd4ws4, 6. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    hallo
    hat jemand erfahrung mit der WD800JB? das ist die mit 80GB, 8MB Cache, 7200U/min und 8,9ms Zugriffszeit. ist die laut und sollte sie gekühlt werden? hat jemand einen solchen kühler wie er auf dem bild im unteren link abgebildet ist?
    http://www.siegls-web.de/michi/ide-kuehler.jpg
    oder weiß jemand ob der laut ist bzw. etwas nützt?
    für antworten wäre ich sehr dankbar.
    michi
     
  2. psychoxxx

    psychoxxx Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    46
    Drunter schrauben
     
  3. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Hallo,

    habe 2 mal die WD800BB. Die ist schön leise - die JB ist wohl kaum lauter.

    Meine Festplatten sind gekühlt mit einem kleinen Lüfterchen (ebenfalls ziemlich leise). Ich komme zur Zeit auf maximal 30°C (nach ca. 12 Stunden Betriebszeit).

    Falls es dich interessiert: Meine Festplatten sind in einem Wechselrahmen mit eingebautem Lüfter untergebracht (Thermaltake Hardcano V).

    Ist echt zu empfehlen, aber eine Kühlung ist bei genügend Platz im Gehäuse nicht zwingend nötig - trägt aber auf jeden Fall zu einer Verlängerung der Lebensdauer bei.
     
  4. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    muss man den Lüfter über oder unter der Festplatte festschrauben?
    michi
     
  5. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    Wie sieht es mit Flüssigkeitsgelagerten Festplatten aus? Sind die in der Leistung auf dem selben Niveau oder warum sind die so billig (im Verhältnis)? mein rechner ist auch so schon ziemlich laut. 2 80mm Gehäuselüfter, 1 Kühler am Slotblech, ne Geforce3Ti200 und der CPU-Kühler geben doch einige Geräusche von sich.
    michi
     
  6. psychoxxx

    psychoxxx Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    46
    Hi !
    Hab fast die gleiche Platte drin (nur mit 2 MB Cache) und den abgebildeten Lüfter drunter. Kühlt, wenn ich}s mit ohne Kühler vergleiche, ziemlich gut. Denn warm bis heiss wird die Platte für meinen Geschmack reichlich so ganz ohne Lüfter...
    Geht natürlich auch ein Einbauplatz für HD}s flöten, wenn der Kühler an der Platte dran ist....
    Der genannte Kühler is aber in jedem Fall besser als irgendwelche "Kunststoff-Produkte", so}n Plastik-Kühler is mir nämlich grad am ausleiern und Störgeräusche am absenden (der abgebildete is aus Metall) :(

    Und Lautstärke ? Keine Ahnung so recht, flüsterleise is es glaub ich nicht, sagen wir mal "akzeptabel" bis "OK".
    In meinem Rechner gibts lautere Dinge als die HD mit Lüfter, da ich aber vornehmlich zocke und Musik höre ist}s eh wurscht
     
  7. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Hallo Michael !

    Ich habe mir am Samstag eine WD800JB eingebaut. Superschnell, leise und so warm wird sie auch nicht. Kühler ist nicht nötig.
     
  8. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Was für eine 60er ? Ne WD600AB ? Die IST leiser da nur 5400 . Ne 600BB ist genauso laut wie ne 800BB (fast). Mag sein , das sie im Vergleich zu DEINEM übrigen PC leise ist aber ich habe ja nicht das Gegenteil gesagt , sondern das sie im Vergleich zu anderen Platten laut ist und das ist leider so , sorry ! Kein Staubsauger aber nicht mehr leise , besonders was das berühmte "Wimmern" angeht .

    Quellen z.B.

    http://www.de.tomshardware.com/storage/01q3/010821/highenddrives-11.html (auch von wegen Temperatur bei der 600BB!)

    http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_87109.html

    Zitat : "wer Leistung pur braucht, für den sind 7.200er Scheiben von IBM oder WD immer noch erste Wahl..... Unter meinem Schreibtisch jedoch möchte ich selbst noch so tolle Platten-Power nicht mehr akustisch untermalt habe...."

    Wer ne leise Platte haben will , sollte zur neuen Barracuda greifen , die ist leiser als viele 5400er Platten auch wenn die 1200JB etwas leiser als meine 800BB ist (also wahrscheinlich auch die 800JB) .
    Ein Kompromiss wäre z.B. ne WD800AB , für ein 5400er Laufwerk gute Daten und einiges leiser .

    MfG Florian
     
  9. mario29

    mario29 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    60
    ich hab ne 60er drin und die ist ziemlich leise da macht mein netzteil mehr lärm. ich sags mal so solange ich nich mit mickymäusen vorm rechner sitze geht das noch. ich denke lärmdämmung und leistung da sollte man einen guten kompromiss finden. ich hab jeden falls meine festplatte nicht gekühlt wenn mal sowas in der richtung ansteht, dann werd ich mir eher gehäuselüfter besorgen. einer davon wird vor der festplatte montiert und der andere hinten am gehäuse. durch den luftzug wird die platte ( oder die platten ) ausreichend gekühlt.
    aber das musst du wissen wie dein gehäuse aufgebaut ist
    mfg mario
    [Diese Nachricht wurde von mario29 am 07.10.2002 | 20:17 geändert.]
     
  10. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ich besitze eine WD800BB (ebenfalls 7200er) und habe schon eine 1200JB verbaut . Die Leistung ist einwandfrei (knapp unter einer IBM IC35...AVVA) allerdings ist sie auf keinen Fall mehr leise und gekühlt sollte sie auch werden , keine gute Wahl für einen leisen PC , da sie konstant einen hohen weinerlichen Ton von sich gibt , der ohne Gehäuse oder HD-Dämmung gut zu hören ist .

    Diese Festplattenkühler kenne ich und sie sind ebenfalls nicht leise , ausser man lötet die zwei Lüfter auf 7V dann sollte es gehen . Eine WD800JB mit einem solchen Lüfter (Original) macht ordentlich Krach .

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen