1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Western Digital nicht in Bios MSI 865 PE erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von flyerflapps, 14. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flyerflapps

    flyerflapps ROM

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    5
    Habe mir einen Rechner mit neuem Board von MSI und P4-Prozessor zusammengebaut. Leider erkennt mein Board eine ca. 1 Jahr alte WD-Platte 80GB garnicht. Er bringt beim Booten, dass diese Platte nicht compatible ist. Habe die Platte aber in meinem anderen PC als zweite Platte ohne System am Laufen ohne Probleme. Habe die Platte am IDE1 als Master angeschlossen und denke auch richtig gejumpert. Eine andere Platte von Seagate wird an diesem Anschluss erkannt. Auch alle anderen Laufwerke erkennt er (CD,DVD). Im Boot-Device ist die WD-Platte nicht aufgeführt, allerdings auch nicht das Floppy-LW. Dann könnte es aus meiner Sicht wohl nicht an Kabeln (Original MSI nach Anleitung) oder Jumpern liegen, sondern an der Platte selbst. Ich weiss mir keinen Rat mehr, zumal ich ohne Erkennung kein Windows installieren kann. Übrigens erkennt das Bios eine andere Platte mit System XP-Home, startet dieses aber nicht, weder als Normal noch abgesicherten Modus (kurzer blauer Bildschirm und bricht ab). Kann das an OEM liegen. Wollte damit testen, ob mit dem Board alles läuft. Für Eure Hilfe wäre ich Euch dankbar.
     
  2. flyerflapps

    flyerflapps ROM

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ich hatte WD auf Master und DVD auf Slave. Er hatte beides nicht erkannt, werde es nochmals wie Du schreibst ausprobieren. Danke erstmal!!!
     
  3. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @flyerflapps

    den jumper mittig zu setzen wäre schon bei wd-platten für die mastereinstellung korrekt.

    bist du sicher, das der brenner ok ist und richtig angeschlossen war? du konntest ja dann nicht probieren, oder?
    wird der brenner denn erkannt, wenn du ihn am sek.port angeschlossen hast?

    also wenn der brenner in ordnung ist und trotzdem die master/platte und slave/brenner konstellation nicht erkannt wird, lass die platte auf cableselect und setze deinen brenner, falls vorhanden auch auf cableselect.

    gruss
     
  4. flyerflapps

    flyerflapps ROM

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    5
    Es hat geklappt, zunächst Danke. Wie muss ich denn dann jumpern, wenn ich an die Platte als Master noch ein Slave dranhänge. das hatte ich vorher schon und ging aber nicht. Master bei WD-Hdd heisst doch, den Jumper mittig zu setzen als Dual-Master. Ist das korrekt??
     
  5. flyerflapps

    flyerflapps ROM

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ich hatte sie mit einem Brenner am Port1, Master für HDD, Stecker 5-6(Mitte) und Brenner als Slave. Werde es aber mal allein am Port1 anschliessen und dann posten. Danke erstmal an Dich.
     
  6. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @flyerflapps

    es geht leider nicht deutlich daraus hervor, ob du die wd-platte alleine am IDE1 angeschlossen hast, denn dann solltest du auf cableselect jumpern.

    gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen