Wichtig!!!Mit zwei Computer ins Netz!!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von AMDFAN2002, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDFAN2002

    AMDFAN2002 Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Habe zwei Computer(system:Windows XP) in versch. Räumen und einen DSL Anschluss.
    Wie stelle ich es an das beide Computer auch wenn einer Ausgeschaltet ist ins Netz gehen.
     
  2. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Hi!

    Also ich hab seit mittwoch dsl und hab folgende lösungen:

    1. Wir haben uns einen Router mit DSL Modem gekauft (4 Port) den haben wir zwar noch nicht installiert, aber gedacht haben wir, das dort dann 4 rechner, seperat online gehen können, oder auch gleichzeitig.

    2. Wir nehmen das DSL Modem von der Telekom, schliessen unseren 8port hub an, schliessen das DSL Kabel am Uplink Port an, und gehen mit irgend ner software ins Internet z.B. Ken! DSL!

    MFG

    HaXan
     
  3. mikestarhd

    mikestarhd Byte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    51
    Also, bei mir ist es so, ich habe das DSL Modem an den Uplink Port vom Hub angeschlossen, und daran hängt ein Netzwerk mit 3 Rechnern. Jeder Rechner kann seperat online gehn, aber nicht alle gleichzeitig. Dazu habe ich einen Rechner als "Router" eingerichtet. Wenn ich mit diesem Rechner online bin, was so gut wie immer der fall ist, kann ich via ICS mit den anderen auch online sein. Auf allen Rechnern ist eine Firewall.

    Fahre bis jetzt ganz gut damit, da aufgrund meiner Software ein Hardware Router nicht infrage kommt.

    Gruß Mike
     
  4. aljechin

    aljechin Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    158
    Hi.
    Rein von der Logik her sag ich mal, dass geht.
    Problem seh ich nur, wenn die Ports nicht konfigurierbar sind.
    Die DSL-Modem, die ich kenne, erwarten 10MBit-Half-Duplex.
    Noch was zum Preis. Ein Router mit integriertem 4-Port-Switch und WLan-Anschluss bekommst Du schon ab etwa 100€. Rein von der Sicherheit her - es gibt viele böse Buben da draussen - ist ein Router schon besser.
    Er versteckt das interne Netz vor der Welt draussen.

    Meine Empfehlung ist eindeutig: Router

    Grüsse
    Robert
     
  5. philbo20

    philbo20 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    ja...stimmt, den Aspekt hatte ich jetzt nicht bedacht...sorry

    Gruß
    Philipp
     
  6. AMDFAN2002

    AMDFAN2002 Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Dann ist doch aber die Lösung mit dem Hub die beste, es muss doch dann nur der PC angeschaltet sein der auch ins Netz will.
     
  7. mkellermann

    mkellermann Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    260
  8. AMDFAN2002

    AMDFAN2002 Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Dann muss doch aber der Rechner mit dem Modem immer angeschaltet sein, oder?
     
  9. philbo20

    philbo20 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    ja, es funktioniert, aber es können dann nicht mehr beide rechner gleichzeitig ins netz, sondern immer nur einer! Es sei denn du schliesst das Modem an deinen PC an und gehst mit ner zweiten Netzwerkkarte an deinen zweiten REchner (per Crossover-Kabel).
    Dann brauchst du nichtmal einen Hub, sondern nur noch eine Netzwerkkarte und Kabel.

    Gruß
    Philipp
     
  10. AMDFAN2002

    AMDFAN2002 Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    An alle:
    Funktioniert das was mikestarhd gesagt hat?
    Kann man wirklich das auch mit einem Hub machen.
     
  11. AMDFAN2002

    AMDFAN2002 Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Ein Hub ist ja sehr viel günstiger als ein Router. Kannst du mit beiden PCs gleichzeitig oder auch getrennt surfen.
     
  12. mikestarhd

    mikestarhd Byte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    51
    Was bei mir funtzt ist:
    Man nehme einen Hub (bei mir von Netgear) und stecke das Kabel vom DSL Modem in den Uplink Port.
     
  13. AMDFAN2002

    AMDFAN2002 Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Das mit dem Router hab ich mir schon gedacht.Wollte nur sicher gehen das nicht immer beide Computer beim Surfen eingeschaltet sein müssen.
     
  14. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Hi,
    ein Router ist schon nicht schlecht zu haben!

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen