Widerruf: Rücknahme bei Selbstabholern

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von rolfmuc, 30. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rolfmuc

    rolfmuc Kbyte

    Na Klasse!
    Da hilft nur eines: Knallhart vertraglich regeln! Und das, bevor der Mensch aus Oberammergau beim Verkäufer in Buxtehude auf der Matte steht, um das Klavier abzuholen.

    So lung ...
     
  2. Idee i.o. und verständlich, aber nicht durchführbar, denn:
    Du kannst nicht vertraglich ausschließen, was dem Käufer per Gesetz zusteht.
    Das geht nur in solchen Fällen, wo das Gesetz dies im Rahmen der Vertragsfreiheit explizit zuläßt. Ansonsten gilt die Rechtslage - die aber wohl im geschilderten Fall nicht ganz eindeutig ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen