Widows Mediaplayer lahmt

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Mh2000, 22. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mh2000

    Mh2000 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    40
    Hallo ich habe ein problem mit dem Windows Mediaplayer unter WinME. Wenn ich eine Musikdatei ( MP3 ) höhren möchte und ich die Datei Doppelklicke dann Öffnet sich zwar der Mediaplayer aber dann passiert so zwischen 30 sec - 1 Minunte gar nicht und dann läuft er einwandfrei. Und wenn er hängen bleibt kann ich nichts beim Player auswählen und manchmal friert sogar die Maus ein.
     
  2. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Naja, der Rechner ist wirklich nicht gerade schnell. Bei meinem alten PIII 500, 256 MB RAM hat es teilweise auch schon stark unter Windows Me geruckelt, allerdings nicht von Anfang an.
    Zur Behebung des Problems kann ich dir nichts sagen, aber Winamp ist eh besser als der Media Player ;-).
     
  3. Mh2000

    Mh2000 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    40
    Also das ist ein PentiumII 400Mhz mit 128 MB Ram.

    Es kann ja sein das der Rechner etwas Lahm ist aber am anfang hat es ja auch wunderbar funktioniert. Und mein Kollege ( es ist sein Rechner ) ist der meinung wenns am anfang funktioniert hat dann muss es auch immer so sein, ich habe jetzt bei ihm WinAmp installiert und damit funktioniert das ja auch gut aber er möchte lieber den Mediaplayer weil er sich daran schon so gewöhnt hat.
     
  4. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Windows Me + Media Player 7 + langsamer Computer = Horror

    Wie schnell ist deine CPU? Wieviel MB RAM hast du?
     
  5. vaughan

    vaughan Byte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    13
    Der MediaPlayer verbraucht sehr viele Resourcen. Ist dein
    Rechner nicht gerade schnell, gibt es bessere Alternativen.
    z.Bsp. [ Winamp, Irfan ]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen