Wie bei Win2K "im Betrieb" Scanner an SCSI-Adapter aktivieren?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Stephaan, 27. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen bei diesem Problem.
    Auf meinem Rechner läuft Windows2000, an einem SCSI-Adapter (Adaptec 2940) ist ein HP-Scanner "ScanJet 3C" angeschlossen. Wenn der PC bootet und der Scanner ausgeschaltet ist, findet logischerweise der SCSI-Adapter den Scanner nicht. Läuft dann Windows2000 und ich öffne das Scannerfenster (Twain), erscheint die Fehlermeldung, der Scanner könne nicht gefunden werden, obwohl er eingeschaltet ist.
    Schalte ich den Scanner beim Boote ein und der SCSI-Adapter findet den Scanner, so läuft er tadellos.
    Ich möchte aber nicht immer den Scanner anlassen und suche eine Möglichkeit, unter Windows2000 der SCSI-Karte zu "erklären",daß der Scanner nun doch an ist.
    Ich hoffe,dieser Beitrag ist im richtigen Forum (oder sollte der doch unter "Scanner" eingetragen werden? Wenn ja,so bitte ich einen Admin,den Beitrag zu verschieben.Daaaanke!).
    Danke Euch für Hilfe!
    MfG.
     
  2. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Jau,klappt!Danke Dir!
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    "Systemsteuerung"-> "Scanner & Kameras"-> "Eigenschaften"-> "Scannertest" sollten den Scanner zur Mitarbeit überreden. Bei manchen Scannern funktioniert auch das Suchen nach geänderter Hardware im Gerätemanager.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen