1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie bekomme ich meine Datein zurück?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von andre1985, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andre1985

    andre1985 ROM

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hi, ich hab nen riesen problem, ich hab meine C Platte formatiert und die wichtigen datein wie Familen bilder auf die zweite platte als sicherung gepackt.
    Als ich dann Win XP neu installieren wollte enschied sich das programm die erste Platte nicht anzunehmen und formatierte kurz um die zweite platte und installierte sich dort ein.
    Ich brauche die Bilder unbedingt zurück, es sind über 600 Mb, habe ich irgendeine chance?

    Nebenbei erkennt nun das system einen großteil meiner Hardware nicht mehr da die Treiber nicht auf der Win XP CD sind.
     
  2. ameister

    ameister Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    73
    Es sieht schlecht aus . . .
    von der Firma Ontrack gibt es ein Datenrettungstool, allerdings hat sich Dein Windows auf die Platte installiert und wahrscheinlich das meiste überschrieben. D.H.: ab heute hast Du keine Vergangenheit mehr und kannst eine "neues Leben" beginnen. . . . - ich kenne das.
    Ich habe daraufhin eine dritte Festplatte gekauft (Maxtor 160 GB) auf der nur Daten sind, und die ist im Wechselrahmen. Wenn ich z.B. mal Linux ausprobieren will, starte ich von der "Testplatte" probiere alles aus, und ziehe dabei natürlich die Wechselplatte raus. XP merkt das und ändert die Dateipfade. Wenn ich die Wechselplatte wieder reinschiebe merkt Win XP auch das und stellt den vorherigen zustand wieder her. Mit Partitionen arbeite ich nicht mehr, denn das kann genauso in die Hose gehen.
    Andreas
     
  3. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    na was soll man dazu noch schreiben. die daten sind weg.
    bei der neuinstallation immer nur auf weiter drücken ohne sich auch mal etwas durchzulesen, welche optionen vorgenommen werden können, da sag ich nur: selbst schuld.
    treiber bekommt man im i-net auf den jeweiligen herstellerseiten, also überhaupt kein problem.
    als gute backuplösung empfehle ich dir in zukunft cd-r oder cd-rw medien, da wird sich windows nie installieren. ;-)

    romulus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen