1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie bekomme ich meine Grafikkarte wieder eingeschalten?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Dome2808, 11. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dome2808

    Dome2808 ROM

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Habe ein Problem und bin zufälligerweise über dieses Forum gestolpert...


    Ich habe einen Fujitsu Siemens Amilo L7300 Laptop.

    Leider funktionierte die Grafikkarte nicht mehr, da der Treiber nicht mehr vorhanden war...

    Jetzt bin ich zu einem Kollegen gegangen, mit etwas PC Kenntnissen.

    Leider hat er einen Fehler gemacht und die Grafikkarte deaktiviert..

    jetzt ist natürlich nur noch dunkler Bildschirm vorhanden.

    Weiss jemand zufällig, wie ich die Grafikkarte wieder eingeschalten bekomme?

    Danke im Vorraus und Liebe Grüsse aus Basel


    Dominik
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hat er vielleicht nur die Helligkeit des Displays herruntergesetzt mit der FN-Taste und der Helligkeits Taste ?
     
  3. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Ansonsten würd ich doch einfach mal behaupten, ein CMOS-Clear und alles läuft wieder.
    Schau am besten mal ins Handbuch wie es bei deinem Laptop geht. Beim PC muss man dazu normalerweise nur den Stecker ziehen und die Batterie raus. Beim Laptop könnte das ganze mehr Arbeit werden.
    Ciao
     
  4. der hetzer

    der hetzer Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    307
    Moin !

    Da ich grad in der Berufsschule bin , und ich auch grad das Problem hatte , würde ich dir wie schon oben erwähnt , einen CMOS-Clear durchzuführen , dies wird allerdings schwierig sobald du keine Handwerklichebegabung hast , solltest du das mal zu einem Fachmann schicken , der sich das mal anschauen soll.


    MfG aus der Berufsschule HAnnover

    der Hetzer
     
  5. Dome2808

    Dome2808 ROM

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    2
    danke Euch für die Antwort

    Da ich leider nicht so PC Mässig begabt bin, habe ich die Radikalkur gewählt...

    Windows neu installiert...

    dafür kann ich mir jetzt das Aufräumen der Dateien sparen..

    Danke Euch

    gruss aus Basel
     
  6. t-f

    t-f Byte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    27
    Hi!

    Ein Freund von mir wollte seinen Grafikkartentreiber aktualisieren und hat zuerst seinen alten über systemsteuerung-software deinstalliert, sich den neuen runtergeladen und konnte den aber nicht installieren. Da ich es von vornherein anders gemacht hätte wusste ich nicht wie ich ihm helfen kann und hab einfach probiert und da hab ich aus versehen die graka deaktiviert. Er hats erst zu Hause bemerkt und jetzt ist der Bildschirm schwarz.
    Bootvorgang:
    Windows XP Logo mit "blauem Balken" sieht man noch, dann da wo die Benutzeranmeldung sein sollte sieht man nix mehr (schwarz), man hört aber den Anmelde-Sound.

    Wir haben schon im Internet gesucht und verschiedene Tipps gefunden, zb den Laptop mit einem anderen PC verbinden und dann über Netzwerk die Treiber installieren oder Mit Knoppix die Treiber installieren....

    ...und jetzt den CMOS-Clear...was ist das genau und wie macht man das?

    Bitte helft uns!!

    mfg
    Taifun ;)
     
  7. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Wie siehts denn aus, wenn man XP im abgesicherten Modus (ohne VGA) hochfährt und die Treiber installiert?

    edit:
    Beim CMOS-Reset wird das Bios auf Anfangszustand (default Settings) gebracht. Wie das bei Deinem Rechner geht, steht in der Bedienungsanleitung.
     
  8. Hattricksuchti

    Hattricksuchti Kbyte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    237
    @Dome2808

    Wenigstens hast du dein Laptop nicht nochmals deinem Kollgenen gegeben...:-)


    Grüsse aus der nähe von Basel
     
  9. t-f

    t-f Byte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    27
    @neo.com:
    Ich hab ihm das mit dem Handbuch gesagt...
    Wie meinst du das mit dem VGA?
    Da steht zum Auswählen:
    Letzte als......
    hab ich schon probiert...ging nicht
    Abgesicherter Modus hab ich auch probiert.... :aua:

    Danke schonmal für die Antwort
    Taifun ;)
     
  10. matze_o

    matze_o Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    89
    Ich hatte das Problem auch mal, da hat sich im BIOS einfach der Anzeige-Bildschirm verstellt. Habe dann die Standart-Einstellungen geladen und alles funtzte wieder.
     
  11. t-f

    t-f Byte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    27
    du meinst im boot-menü einfach standard-einstellungen einstellen, versuch ich, danke!

    Taifun ;)
     
  12. t-f

    t-f Byte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    27
    Naja, er hat jetzt windows einfach neu drübergespielt, danke trotzdem für die hilfe!

    mfg
    Taifun ;) :D
     
  13. jamc

    jamc ROM

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo Forum,

    gibt es den wirklich keine endgültige Lösung für das geschilderte Problem? :aua:

    Fakten:
    - Laptop Gericom, ATI Radeon 9600, WIN XP Prof SP2;
    - Grafikkarte in Windows deaktiviert (Warum auch immer!?)
    - Rechner startet, Bild ist zu sehen bis das Windows-Fenster verschwindet (also die Windows-Einstellungen geladen werden; und da ist eben die GraKa deaktiviert!!!, endlich macht Windows mal was es machen soll ;-))
    - Last Known Good bringt nix
    - Abgesicherter Modus bringt nix
    - da die GraKa onboard ist (Laptop) bringt auch eine zweite einbauen und so nix

    Frage:
    Die Einstellung GraKa deaktiviert muss doch in irgendeiner Systemdatei oder in der Registry gespeichert sein. Kommt man da nicht mit Knoppix oder PE-Builder oder so ran und kann die wieder aktivieren????

    Bitte:
    Für eine abschließende Lösung wäre ich und wahrscheinlich auch alle anderen die noch keine Antwort auf ihr Problem bekommen haben sehr dankbar.
    Und WIN neu installieren kann es ja wohl auch nicht sein, oder!?

    Gruß
    jamc
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen