wie .bin brennen ?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ReneW, 12. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Irgendwann sollte ich mir den ganzen scheiß mal aufschreiben.
    Mal wieder keinen plan habe wie ich ne .bin (incl. der .cue)
    brennen kann.
    umwandeln in ein format was ich öffnen kann und die dateien da herraus ziehen kann würd schon reichen.

    2. frage : gibt es eigentlich eine online liste, bei der ich sehen kann welche dateitypen mit welchen programmen geöffnet werden können ?
    schön nach typ sotiert. dat hätt wat.

    Gruß und Danke Froggy
     
  2. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hmmm, ich werd mal schauen.... *g*

    Susu
     
  3. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Hi Susu,

    wie schon gesagt wurde ist .bin und .cue nicht das gleiche, was eigentlich schon an der Dateigröße auffallen sollte. Schau dir mal die .cue in einem Texteditor an, dann wirste glaube ich das System, das dahinter steckt, begreifen.
     
  4. tk1601

    tk1601 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Wenn Du Nero hast, Datei-Image brennen-.cue-Sheet auswaehlen-Brenngeschwindigkeit einstellen und Disk at Once- brennen. Fertig ist die CD.

    T.K
     
  5. toxibrain

    toxibrain ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    ja aber das cue ist nur für cdrwin und **********
    ansonsten nutzlos mann kann das bin aber auch mit anderen brennprogrammen z.b. diskjuggler brennen ohne ein cue zu besitzen dann bekommst du immer die original disk zurück
    beim extrahieren mit isobuster nur den inhalt der cd
    das ist besonders bei bootfähigen cds oder spielecds nicht gut
    da diese dann nicht korrekt arbeiten
     
  6. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Na wenigstens ein Teil steht drin. Wenn ich es richtig gesehen habe von Bildformaten oder Musik hat Er / Sie noch nichts gehört. Ich finde, wenn man sich schon so viel Mühe macht dann doch ganz.
    Oder nicht?

    Gruß
    Christian
     
  7. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Ah ja, ich verstehe. Wenn ich also ein DiskImage brennen will, wähle ich die .cue. Ist das richtig?

    Aber wenn ich nur an die Daten in der .bin will, extrahiere ich diese mit Iso-Buster und brenne das ganze auf CD. Hat jedenfalls so funktioniert...

    Susu
     
  8. toxibrain

    toxibrain ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    das mit isobuster ist korrekt aber das bin und cue gleich sind
    da hast du dich verhauen cue ist die steuerdatei um das bin zu brennen und bin enthält das diskimage
    cu
     
  9. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Du brauchst eigentlich nur eine, entweder die .bin ODER die .cue.
    Die enthalten nämlich beide (im Normalfall) die gleichen Datein, sind nur nach einem anderen System erstellt worden.

    Am besten, Du nimmst Iso-Buster (ich nutze 0.99.8), der ist kostenlos.
    Du kannst damit den Inhalt der .bin-/.cue-Datei extrahieren und diese Daten dann mit einer Brennroutine Deiner Wahl auf CD brennen.

    Iso-Buster ist übrigens auch vorzüglich dazu geeignet, Musik-CDs auszulesen. Es werden .wav-Dateien erzeugt...

    Gruß, Susu
     
  10. lamerz

    lamerz Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo
    zur Frage 2
    http://www.bh-t.de/dir1/dir2/suffix.htm

    oder in eine Suchma. "dateierweiterung" eingeben!

    Jochen
     
  11. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    CDRWIN
    Nero ab glaube 5.5.5.x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen