1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wie brenne ich CD\'s mit 800MB

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von inti, 15. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. inti

    inti ROM

    ich habe
    Win2k (SP3)
    Brennprogramm Nero 5.5.9.0
    Brenner LITE-ON LTR 48125W (Firmware VS06)

    aber ich kann keine CD\'s mit 800MB brennen,
    Nero ist eingestellt auf 99min in den "Einstellungen" und wenn ich "Medien-Informationen" hole sagt es sei eine 703MB CD drin obwohl ich RITEK CD-R 800MB 90Min 32x verwende.

    kann mir jemand da Tips geben ?

    cu inti
     
  2. inti

    inti ROM

    oki es geht jetzt
    99 min habe ich schon eingestellt,
    aber nicht "disc-at-once" habe ich nie gemacht

    THX
    inti
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Ja. Öffne Nero. Dann unter DATEI--> EINSTELLUNGEN --> EXPERTENEINSTELLUNGEN. Dort setzt du einen haken bei "Übergroße Disc-AT-Once erlauben" und gib als Obergrenze von 99min an (wenn dien Brenner das kann).
    Die CD muss aber als Disc-At-Once gebrannt werden, sonst klappt das ganze nicht!
    Dann kommt auch die Meldung
     
  4. inti

    inti ROM

    schön und gut, aber Nero motzt wenn ich brennen will und ich habe keine andere Wahl als ein neues Medium einzulegen was er aber gleich wieder ausspuckt ;(
    gibt es irgend wo eine Einstellung, dass dies nicht mehr geschiet ?

    cu inti
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Mein Tip: EInfach brennen. Es wird gehen. Nero wird sich beschweren, dass nur 703MB sind, wenn du trotzdem brennst, wird die CD gehen.
    Das liegt daran: Der CD Standard erlaubt nicht mehr als ca 702MB. Um erkannt zu werden muss sich ein Rohling als solche ausgeben. Es passt aber mehr rauf.

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen