1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie bringe ich den Motor zum laufen?????

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Da Freak, 25. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Da Freak

    Da Freak Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    38
    hallo,

    ich hab mir ne alte western digital caviar mal so aus fun, an die wand gehängt (natürlich ohne deckel ;)

    Da dachte ich mir, dass es doch mal was wäre, wenn sich zumindest mal die "scheiben" drehen würden....gedacht...versucht!

    Hab die platte an einen 12V anschluss angeshloßen, bloß das einzige was sich da tut, ist das die grüne kontroll led leuchtet.

    Der Moror wird definitif mit stom versorgt.....aber wie bringe ich ihn zum laufen? Braucht der ein signal, oder so?

    Bitte helft mir!!!!



    Grüße

    eduard
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hast du beim auseinanderbauen auch nichts beschädigt, hast du den stromanschluß auch so versorgt wie es das Netzteil täte, ist vielleicht eine Sicherung eingebaut, die einen Betrieb im offenen Zustand verhindert.
     
  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Wie hast Du festgestellt, dass der Motor mit Strom versorgt wird?
    Festplattenmotoren sind in Brushlessmotoren, die nicht wie herkömmliche Gleichstrommotoren funktionieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen