1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wie bringe ich einen spur 0-eintrag weg

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tomduley1, 1. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomduley1

    tomduley1 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    42
    hilfe bitte,
    habe eine 10 gb festplatte mit einem bootmanager bearbeitet
    um die vorhandenen 4 partitionen auf eine zu reduzieren
    nun steht beim booten immer die info da:
    spur0-boot manager startet in 60 sec,nach 60 sec begnnt das gleiche von vorne
    wie bringe ich diesen manager wieder weg ??
    und wie kann ich die weiter vorhandene 4 partitionen ,besser, auf eine reduzieren ??

    bitte um infos

    danke
     
  2. tomduley1

    tomduley1 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    42
    danke,
    das mit fdisk /mbr hat nach einigen versuchen und anwendung
    von verschiedensten arten von startdisketten geklappt -
    der spur 0-eintrag ist weg
    mein partionsmanager von pq ist anscheinend zu alt um eine partitionierte platte zusammenzufassen
    immerhin habe ich eine 5 versteckte gefunden und freigemacht.
    tschüss
     
  3. Edmund

    Edmund Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    13
    hier ein tip, der deine daten nicht verloren gibt !!

    in der zeitschrift PC-WELT ausgabe 10 / 2001 ist auf der CD
    das programm partition-magic 5.01 inclusive des programmes
    boot-magic 2.0 (fa. powerquest) als vollversion vorhanden

    damit kannst du alles gewünschte (und noch mehr) regeln

    mfg Eddy ;-)
    [Diese Nachricht wurde von Edmund am 04.03.2002 | 11:54 geändert.]
     
  4. tomduley1

    tomduley1 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    42
    danke für den tip
    konnte es noch nicht probieren,die lieben schwiegereltern und..sin zu besuch
    wie könnte man den mit fdisk eine vier partitionen festplatte auf eine formartieren ?
    datenverlust ok,da alles auf cd gebrannt ist
    einen partitionsmanager habe ich schon bei ebay ersteigert
    gruss
    thomas
     
  5. utjow

    utjow Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    62
    fdisk /mbr berreinigt das problem mit dem bootmanager.wenn du patition magic von pq oder ein ähnliches tool hast,kannst du deine partitionen verändern oder zusammen führen.mit fdisk geht es auch aber deine daten sind dann fort
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen