1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wie Datenverkehr mitschneiden

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Tolter, 29. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tolter

    Tolter Kbyte

    Hallo alle,
    gehe seit einiger Zeit mit Arcor DSL ins Netz. Mit dem TrafficMonitor (http://www.trafficmonitor.de/) stelle ich nun fest, dass immer wieder Daten gesendet und empfangen werden, obwohl ich weder Browser noch Email-Programm offen habe. Arbeite mit XP-home, NortonAntivirus,ZoneAlarm und XP-Firewall sind aktiv.
    Wie kann ich die Daten mitschneiden, um zu analysieren, ob sie zulässig sind?
    Danke für jeden Hinweis.
    Gruß
    Rolf
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Vieleicht gehst du über ein Netzwerk und einen Router ins Internet. In diesem Falle findet immer ein gewisser Datenverkehr im Hintergrund statt, der der aktuellen Verwaltung der Netzwerkfunktionen dient (Broadcast). Das kann man aber in der Tat mit einem sogenannten Sniffer - wie MaxMaster ihn empfiehlt -gut nachvollziehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen