Wie deinstaliere ich Vista Customization Pack???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von man123, 3. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    hallo alle zusammen!!!
    also ich habe mir vorhin Vista Customization Pack bei www.chip.de runtergeladen und ich muss sagen dass das eine richtige SCH**** ist.ich habs installiert und dann sagte er mir dass ich meine windows cd einlegen sollte(habe ich nicht gemacht).jetzt will ich den mist wieder deinstllieren weil das irgendwie nicht so klappt wie ich will.kann mir mal jemand sagen wie ich das wieder völlig vom meinem system bekomme?ich denke nämlich dass das porgramm die alten windows xpstyles...modifiziert oder ersetzt hat. aber ich will wieder mein ganz normal windows xp home.also kann mir jemand sagen was ich alles lösche muss???
    oder muss ich sagär mein pc nochmal völlig formatieren?? :heul: :confused:

    der verzweifelt man123
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Die Meldung mit der CD einlegen kam wohl daher, daß die geschützte Datei uxtheme.dll kopiert wurde. Gibt es keine Uninstall-Verknüpfung oder in der Softwareübersicht einen Eintrag? Du kannst im DOS-Fenster 'sfc /scannow' eingeben. Damit werden alle geschützten Systemdaten überprüft und ggfs durch die Originalen ersetzt. Dafür brauchst Du aber die CD. Vor solch einem Eingriff ins System macht man voher sicherheitshalber ein Systm-Backup, wie es auch beim Chip-Download steht. Wenn Du noch Lust auf Vista hast, solltest Du Vista Inspirat BricoPack nutzen. Dies bietet wenigstens eine Deinstallations-Funktion. Aber auch hier empfiehlt Chip ein Backup.

    Güße
    Frank
     
  3. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    ok danke für die antwort!!!
    also muss ich nur das eingeben was du mir gesagt hast und ich muss die windows cd einlegen???
    MEHR NICHT????
    MFG man123
     
  4. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Klicke mal auf Start - Ausführen und gib da cmd ein, um in die DOS-Konsole zu kommen. Dann da sfc eingeben und du bekommst die (Kurz-)Hilfe über sfc (SystemFileRecovery). Die CD brachst du dann, wenn Dateien wiederhergestellt werden müssen, was bei dir wohl der Fall sein wird. Wenn du sie nicht einlegst, wird er dich schon danach fragen. ;) Der Rest geht von alleine.

    Grüße
    Frank
     
  5. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    hallo!!!
    könntest du mir auch sagen wie lange das ungefähr braucht.also wie viel minuten?

    MFG man123
     
  6. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Keine Ahnung. Probiers aus.
     
  7. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    hallo alle zusammen.also ich bin jetzt endlich mal dazu gekommen das sch***** programm deinstallieren.wollte ich zumindest.
    also ich habe bei start-ausführen cmd eingegeben um die dos konsole zu öffnen aber dann weiß ich leider nicht was ich dann machen soll.muss ich dann "SFC" eingeben?und was danach???


    bitte um schnelle antwort!!!

    MFG man123
     
  8. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    1. XP-Installations-CD einlegen

    2. Start - Ausführen - cmd

    3. "DOS"-Fenster startet: sfc /scannow eintippen

    4. Enter

    5. mal schauen, was geschieht... :)

    Thor
     
  9. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    jo jetzt klappt es.danke!!!!!!! :bet: :) :rolleyes:

    MFG man123
     
  10. Chiaki

    Chiaki Byte

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    15
    Passt zwar nicht ganz, aber man sollte kein Programm schlecht reden, wobei es ein User-Fehler ist. Ich benutze es selber und bei mir klappt alles. man sollte sich vorher über den Setup informieren und dann weiß man auch, dass man NICHT die Windows-CD einlegen soll.
     
  11. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    hallo nochmal!!!ich war wohl etwas zu vorscnell mit dem klappen!!!denn jetzt habe ich ein anderes problem.windows hatr zwar eine aktion durchgeführ aber jetzt wenn ich mein pc neu saret kommt was ganz "lustiges"!!!!ich kann nämlich jetzt zwischen 2 verschiedenen "betriebssystemen"auswählen.einmal eins was klappt und einmal ein was nicht klappt. das schmiert nämlich bei start von windows ab und dann kann ich zum anderen wechseln.
    kennt einer ne lösung wie ich mein pc wieder fit bekomme ohne das ich beim booten was auswählen muss?
    oder ist die letzte möglichkeit das FORMATIEREN???
    :heul: :eek: :( :o :confused:

    also ich hoffe jemand weiß ne antwort!!!

    MFG man123
     
  12. Chiaki

    Chiaki Byte

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    15
    Öffne die Boot.ini und lösche den überflüssigen Eintrag.
     
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wetten, jetzt kommt die Frage:
    Was ist die boot.ini?
    danach kommt
    Wo finde ich sie, bei mir ist keine?!
    und last but not least:
    Welcher Eintrag ist denn falsch?
    ...
    ...
    ...
    ...
     
  14. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    man!!!!kannste hellsehen???genau das wollte ich frage!

    MFG man123
     
  15. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nee, ich kenne nur die Fragen von Leuten, die sich jeden Müll installieren, obwohl sie nicht wissen, was sie tun und die sich dann nicht zu helfen wissen, wenn etwas schief geht...
     
  16. Chiaki

    Chiaki Byte

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    15
    Systemsteuerung - System

    Dann...

    Erweitert - (Starten und Wiederherstellen) Einstellungen

    Und da klickst du auf Bearbeiten.

    Solltest du nciht wissen, welcher Eintrag der Falsche ist, setzt du bei einem Eintrag im Betreibssystem-Namen (Das ist die Bezeichnung für dein OS, die auch beim Starten des Computers bei der Auswahl kommt.) beispielsweise eine 2 dran. (Beim Namen, nicht am Ende der Zeile!) Das dann speichern, neustarten und dann schauen welcher Eintrag falsch ist und diesen dann aus der Boot.ini (Nun komplette Zeile!) löschen und wieder speichern.

    Schon ist das Problem erledigt.
     
  17. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Sowas nennt man Beschäftigungstherapie - lasst ihn doch muddeln, vielleicht versucht er's dann mal mit Brain 1.0.
    Gruß
    Henner
     
  18. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Abdäd verschlafen? Gibt schon 2.0
     
  19. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Wer sosehr am Rödeln ist, dem ist auch mit v1.0 schon mal entscheidend geholfen, Mylin. Ich selbst habe natürlich v2 Servicepack 2 - man gönnt sich doch sonst nix...
    Gruß
    Henner
     
  20. xXLOOSERXx

    xXLOOSERXx ROM

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    1
    bei mir steht ich soll die windows xp proffessional cd einlegen! aber ich hab home! kann mir da einer helfen ?denn mit der home cd gehts nich!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen