Wie deinstalliere ich Win NT

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mkhize, 19. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mkhize

    mkhize ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    ich hoffe mir kann geholfen werden. Ich habe mir einen gebrauchten Rechner zugelegt auf dem NT installiert ist. Ich hätte aber gerne Winme installiert.
    Mit einer WinMe Startdiskette gelange ich in den DOS Modus. Verschiedene Befehle (Time, fdisk, u.a.) werden ausgeführt. Jedoch "format c:" nicht. Es erscheint eine Meldung dass der Befehl nicht zulässig ist. Wie kann ich die Deinstallation durchführen?!
    Danke für Eure Hilfe
     
  2. mkhize

    mkhize ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    6
    Hat funktioniert. Super, Danke, endlich bin ich NT los.
    Gruß
     
  3. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hallo,
    mit Fdisk kannst Du auch nicht fromatieren, nur partitionieren. Also wie bschrieben die Partition löschen, dann eine neue anlegen (siehe Post von turp), wenn Fdisk meldet, dass Re neu gestartet werden muss - Resetknopf (Startdisk drin lassen!). Wenn Dos wieder über die Disk gebootet hat, dann format C: eingeben.
    Es kann sein, dass Format nicht auf der Startdisk ist, diese erstellt aber normalerweise eine RAM-Disk (sagt etwa: Diagnosemodule in Laufwerk x geladen), dort ist Format dann enthalten.

    Gruß
    Bernd
     
  4. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Kommst Du doch, es heißt nur anders.
    Beim Start von FDisk wirst Du gefragt
    "Soll die Blahblah für grosse Partitionen sülz... (J/N)"

    Wenn Du Dich für J entscheidest spielst Du im FAT32-Modus weiter. ;)
     
  5. mkhize

    mkhize ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo Bernd,
    danke für den Tipp. Probiere ich auch gerne aus, nur....
    wie formatiere ich in FAT 32. Ich komme mit fdisk an keiner Stelle vorbei wo ich mich entsprechend entscheiden kann oder müsste.
    Oder hab ich nur was übersehen?
     
  6. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hallo,
    die Platte ist im NFTS-Format formatiert, also eine NON-DOS-Partition. Starte den PC mit einer W98-Startdisk, rufe FDISK auf und lösche die NON-DOS-Partition (also die NTFS-Part.). Dann lege eine neue im Format FAT 32 an. Nach einem Neustart kannst Du die dann mit dem DOS-Befehl format formatieren.

    Gruß
    Bernd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen