Wie erwacht man aus dem Stanby?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von apollogo, 25. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Hallo, ist es bei euch auch so? Wenn ich aus Standby oder Ruhestand aufwache (zurückkehre), dass der Mausszeiger in der Mitte des Bildschirms einfriert und die Tastatur funktioniert auch nicht mehr. Dann bleibt nur die Möglichkeit den PC neuzustarten mit den Knopf am Gehäuse.

    Es liegt nicht an der Konfiguration, denn ich hab das mal nach einem frisch installieren "XP-Home SP2" mit den Standardeinstellungen auch probiert. Ergebniss: das Gleiche!

    Kennt jemand eine versteckte Einstellung die ich vielleicht übersehen hab?

    Danke!

    PS nicht wieder anfangen mit den Suchmaschinen. Dort such ich natürlich auch, aber es kann sein, dass jemand von euch das gleiche Problem hatte und ich so schneller zur Lösung komme!
     
  2. Suruga

    Suruga Guest

    Wecker stellen???

    Mal ernsthaft, Ihrgendetwas startet nicht und hängt.
    Sind externe Geräte angeschlossen?
    Speziell USB?

    Laufen noch ihrgendwelche Programme?

    Ist das immer, oder nur, wenn der Rechner lange Zeit im Stanby war?
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Mit einem dicken Kopf!

    Es gibt Hardware, bei denen die Entwickler genau diese Möglichkeit nur unzureichend beachtet haben. Das funzt dann eben nicht. Wenn die Kiste noch neu genug ist, dann reklamier das, wenn es Dich wirklich stört.

    Ansonsten kann man sich an dem Thema die Finger fusselig fummeln. BIOS-Einstellungen rauf und runter und eigentlich müßte es ja, aber tut doch nicht...

    ARD Ausschalten? Rechts drücken!

    Die Stromspartaste ist am Monitor meistens rechts unten.

    MfG Raberti
     
  4. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Ja es laufen noch Programme, wenn man überhaupt das als laufen nennen kann, im Standby. Nur die üblichen...Wlan-Adapter, Virenprogramm. Ich werd die mal schliessen - nächstes mal. Ich befürchte aber, dass RaBerti Recht hat, es muss an der Hardware liegen.
     
  5. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Es hängen bestimmt drei USB Festplatten, 7 USB Sticks und noch ein Drucker dran;)
     
  6. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Ne, an den Programmen liegts nicht - habs eben ausprobiert.

    An USB kanns auch nicht liegen, denn ich hab nur ein "All-In-One" Gerät von Hp an USB angeschlossen. Das Gerät ist nicht angeschaltet und nach meiner kürzlichen Neuinstallation bin ich noch nicht dazu gekommen, die Software samt Treiber zu installieren. Ausserdem war das Problem schon da bevor ich den "Drucker" gekauft habe.

    Und reklamieren kann ich es auch nicht da ich den PC selbstgebastellt habe.
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Selbstbau ist kein Hindernis.
    Aber dafür müßte es schon ein Mainboard neuesten Datums sein, bei dem die Geschichte nicht löpt.

    Ich hab mich einmal damit ohne Erfolg abgequält und festgestellt, daß ich die Funktion eigentlich nicht brauche. Also was solls?

    War das nicht die Geschichte um S3 und S1 und wasauchimmer? Suspend-to-Ram und wie das alles heißen mag. BIOS-Einstellungen.
    www.bios-info.de
    www.bios-kompendium.de

    (Dort Bios-inside, ACPI-Funktionen)

    Sehr lesenswert.

    MfG Raberti
    ... und grüß den Leineweber von mir!
     
  8. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Danke, für die Liks!
     
  9. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Ich hab mal im Ereignisprotokoll gesehen was passiert wenn man aus dem Standby zurückkommt. Folgendes war zu lesen:

    Ereignisanzeigen System
    Quelle: i8042prt
    Typ: Warnung
    Ereigniskennung: 19
    „Wiederholungsrate und Verzögerung der Tastatur konnten nicht eingestellt werden.“

    Ereignisanzeigen System
    Quelle: i8042prt
    Typ: Warnung
    Ereigniskennung: 20
    „Anzeigelichter der Tastatur konnten nicht eingestellt werden.“

    Ereignisanzeigen System
    Quelle: i8042prt
    Typ: Warnung
    Ereigniskennung: 18
    „Auf ein Zurücksetzen der Maus sendete das Gerät eine falsche Antwort.“

    Werde erst mal googeln nach den Ereignissen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen