Wie finde ich meine Dateien?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Texas447, 25. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Texas447

    Texas447 ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    7
    Das sollte eigentlich ganz einfach sein, aber da bei mir der Restore nicht geklappt hat, ist nun alles durcheinander. Ich habe all die Dateien kopiert, nach denen er beim Booten gefragt hat ntoskrnl und all sowas). Nun faehrt er hoch, ich komme bis zu der Passworteingabe und dann laedt er nur den desktop-Hintergrund. Ich kann mit der rechten Maustaste nicht arbeiten. Nichts passiert und ich sehe nur meinen desktop-Hintergrund. Ich habe dann eine neue Partition aufgespielt und dachte, dass ich ueber die an meine Dokumente komme. Da dieses account an das ich nicht mehr ran gekommen bin (nicht die Dateien) mit einem Passwort geschuetzt sind, komme ich da nicht ran. Das andere account, das meine Freundin nutzt fuktioniert auch nicht (ohne Passwort), aber ich kann ueber die neu aufgespielte Partition die Dateien einsehen.

    Gibt es irgendeine Moeglichkeit an meine Dateien zu kommen? Vielleicht noch wichtig: ich habe mit XP Home gearbeitet (nun futsch) und habe nun XP Professional in der zweiten Partition aufgespielt. Die Repairfunktion fuer die "messed up" Partition kommt nicht in Frage weil ich das Administratorpasswort nicht habe.

    Ich verliere langsam meine Nerven, denn ich habe keine backups (ich Schussel) und haette meine files gern wieder... . Irgendwelche Ideen??

    Danke, Katja
     
  2. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hi, also wenn ich richtig vermute liegen die dateien auf deiner xp home partition, demnach kommst du also über deine zusätzlich aufgespielte andere xp partition (installation) natürlich nicht da ran.
    Eine Chance wäre gewesen dein xphome im abgesicherten modus zu starten, dass läuft aber demzufolge auch nicht weil du das adminpassword nicht hast.
    Wahrscheinlich hast du die xphome als recoveryversion zum pc dazubekommen, lieg ich da richtig.
    Dann solltest du mal kucken ob du über das setup der xphome cd die chance hast dein home irgendwie zu reparieren.
    Das ging bei mir z.B damals mit so ner recoverycd unter win 98 auch, dass die files erhalten blieben und nur die systemdateien drübergebügelt wurden.

    Also ich hab mal auch am anfang nen haufen daten verloren und daraus gelernt das man zusätzliche partitionen anlegt auf der die daten liegen.
    So kann man immer mal die iexplorer favoriten rüberspeichern, outlook express daten lassen sich durch abändern des speicherordners auch auf ner anderen partition speichern usw.

    So ist sehr leicht zu verschmerzen wenn es mir mal das os frickelt, meine daten sind auf anderen partitionen und ich muss nur xp auf die c partition neu aufspielen.

    Schlussendlich muss ich sagen dass die restorefunktion unter xp absolut scheisse ist und in der regel nicht einwandfrei funktioniert.
    Deswegen hab ich die die für alle meine partitionen abgestellt und so noch jede menge zuätzlichen speicherplatz freibekommen (fast 500 mb)
    Also in zukunft nicht auf das schrottige restore verlassen.

    Shine on
     
  3. Texas447

    Texas447 ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    7
    Bei meiner Neuinstallation fragt er mich nicht nach einem Passwort. Welche Benutzeranmeldung? Da will ich ja nicht reparieren. Bei dem repair Modus fragt er mich welche Partition ich reparieren will. Und die ohne Passowrt funktioniert ja.

    Repair Funktion der alten Installation? Da fragt er mich ja nach dem Passwort, das ich nicht habe.

    Kann ich nun eigentlich noch mal einen restore machen und alles wieder so hinbiegen, wie es vor zwei Wochen war - als die Welt noch in Ordnung war...?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen