1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wie finde ich meine Internet Kamera von jedem Internetanschluss???

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von isidar, 8. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. isidar

    isidar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Leute,
    bin ganz neu hier und habe schon eine Frage :)

    Ich finde den Artikel nicht mehr aber vielleicht kann mir jemand helfen, ich habe ein Netwerk installiert, mit einem Netgear WLan Router und eine Linksys Internet Camera, es funktioniert auch super, und jedesmal, wenn die Kamera eine Bewegung registriert bekomme ich auch eine Mail ... meine Frage ist, wie kann ich von ausserhalb meines Netzwerkes auf das Bild der Kamera zugreifen?
    Mein Provider vergibt ein dynamisches IP und dies könnte wechseln ...
    Es gab mal ein Artikel, in dem ein Proggy beschrieben wurde, der dann automatisch die neuen Zugangsdaten von der Kamera bezieht, wenn sich diese ändern,
    wie funktioniert es überhaupt, dass ich auf die Kamera von "Ausserhalb" zugreifen kann???
    vielen Dank schon im Voraus für die Hilfe :)
    ciao
    :p :p :p
     
  2. isidar

    isidar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    danke auch für deine Antwort, nein ich habe 2 routers und der eine hatte standardmässig die 0.1 und der andere die 1.1 als Endziffer ... jedenfalls, ich hatte ihn ja richtig gesucht und dann auch zum Glück wieder gefunden :) :)

    jetzt werde ich ein wenig weiterstudieren, ich habe den port 80 aufgemacht und forsche mal weiter :)
    :) :) :)
     
  3. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    mal ganz neben bei (wenns kein schreibfehler deinerseits ist...) router haben meist die addresse 192.168.0.1 ;)

    mfg :D
     
  4. isidar

    isidar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank für die schnelle Antwort :)
    Fragen werde ich natürlich noch haben :) ich gehe nämlich immer schrittweise an den ganzen Sachen voran, und nebenbei, bin ich viel unterwegs (deswegen will ich ja meine Cam sehen :) ) und bin nicht der gaaaaanz grosse Experte ... -brauche deshalb etwas länger :)-

    Jetzt habe ich schon mal einen Fehler gemacht, ich habe nämlich leider auch noch einen Zyxel Modem-Router angeschlossen, weil es so meine Telgesellschaft braucht ... und habe da versucht den Portforwarding zu machen (beim Netgear ist es sehr einfach man findet es sofort) und jetzt finde ich mit dem 192.168.1.1 mein Zyxel nicht mehr :( also jetzt muss ich wohl wieder suchen, wie ich es wieder zurechtbiege :)

    wenn ich weitere Fragen habe greife ich gerne auf Deine Hilfe zurück :)

    danke ciao
    isidar :)
     
  5. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    Hallo,

    damit Du Deine Webcam von außen finden kannst und darauf zugreifen kannst benötigst Du folgende Einstellungen und Software:

    1. Port-Forwarding

    Im WLAN-Router musst Du Anfragen für Port 80 (http) auf die Adresse der Linksys-Kamera weiterleiten.
    Das bedeutet, Anfragen für http auf die vom Provider zugewiesene IP-Adresse, die ja Dein Router bekommt, werden auf lokal z.B. 192.168.0.2 (wenn das z.B. die Adresse Deiner Kamera wäre) weitergeleitet.

    2. DynDNS

    Damit Dein Router vom Internet aus auch bei wechselnden Ip-Adressen gefunden werden kann, bedarf es der Einrichtung eines DynDNS-Accounts z.B. bei http://www.dyndns.org . DNS-Server lösen Namensanfragen in Adressen auf, in Deinem speziellen Fall ändert sich die Adresse bei jeder Trennung vom Internet, registrierte Name beim DynDNS-Server jedoch nicht
    (z.B. meine-tolle-webcam.dyndns.org). Ein DynDNS-Client auf einem Rechner im lokalen Netz bei Dir oder im Router selbst teilt dem DynDNS-Server immer die Änderung Deiner IP-Adresse mit, so dass Dein Router immer über den Namen gefunden werden kann. Geeignete DynDNS-Clients für PCs findest Du ebenfalls bei dyndns.org.

    3. Deine Kamera muss einen integrierten Webserver besitzen. Der ist dann von jedem Internet-Zugang der Welt über den DynDNS-Namen in einem Browser erreichbar.
    (URL im Adressfeld z.B. http://meine-tolle-webcam.dyndns.org).

    Noch fragen? Wahrscheinlich schon....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen