1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie flash ich richtig??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gast, 24. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo alleseits!!
    Ich wollte mein Bios flashen und nun meine Frage:
    Muss das Flashprogramm mit der Rom-Datei ZUSÄTZLICH auf die Startdiskette oder kann ich EINE Stardiskette und EINE Diskete nur mit Flash-Programm und Rom-Datei benutzen??
    Falls alles auf eine Disk muss, welche Dateien sind für die Startdisk zwingend notwendig, weil ich ja sonst nicht alles auf eine bekomme??
    Vielen Dank im voraus!
    MFG Mathias
     
  2. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Wenn de einmal nen Bios geschrottet hast, legst vieleicht auch mehr Wert auf die Feinheiten! Nurma so nebenbei ;-)
    Ich machs meist mit DrDos, is knapp 150 Kb gross, und hat alles was man zum booten braucht. Dann das awdflash drauf, die Binärdatei " wichtig, sollt man sich vorher notieren, und das wars. Booten, backup vom alten Bios, flashen, fertig.

    DrDos gibts zum Beispiel hier http://www.bootdisk.com/

    MfG u. Kuku Al
    [Diese Nachricht wurde von B Magic am 24.07.2002 | 16:56 geändert.]
     
  3. The Best

    The Best Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    100
    Ich habe auch 2 Disks verwendet 1 Startdisk und eine Flasch+*.rom Disk hat wunderbar geklappt und es war auch nur "Quickformat". Das Befehl A:\ami322 02020.rom stimmt vol und ganz. Ich kann es dir net sagen, wodran es bei dir gelegen hat.
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Steffen,

    kannst du dort mal gleich vorbei schauen, wenn du Zeit u. Lust hast. Da hat mal wieder jemand richtige Prob}s mit seinem K7S5A

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=64951

    Andreas
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Und wenn wir grad dabei sind: kannst du mir den Unterschied zw. Boot und Startdisk. erkären?
    Geflast wird mit A.\ami322 02020.rom
    Ist der Befehl richtig?
    Beim letzten Flashen hat er mir alles richtig angezeigt...richtig Chipsatz,flasprog.,rom-datei etc.
    Dennoch gings in die Hose?Woran lags?
    Das ich 2 Disks verwendet habe(1mal Bootdisk und 1mal flash + rom date)!Oder weil ich die Disk nicht ordnungsgemäss formatiert habe..only Quickformat??
    Helft mir bitte..ist nicht wirklich lustig kein PC zu haben..ahh!!
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hi Steffen!
    Reichen diese Dateien auch wirklich aus?Gut..du bist dann schuld!!
    *fg*Ich verwen das K7S5A mit dem aktuellsten Bios!!Mein DDR erkennt er aber niht mehr..es läuft nur noch mit der Einstellung
    100/100!
    Und das mit 2 Disketten zu machen ist nicht empfehlenswert??
    Bzw. funktioniert das überhaupt??
     
  7. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    was fürn mobo hast? Welches Bios?
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Andreas, soweit ich gesehen habe, wurde eigentlich alles Notwendige schon geschrieben - würde auch erstmal den Händler (Verkäufer) in die Verantwortung nehmen (altes Netzteil wieder einbauen ;-)). MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, diese Dateien reichen aus, da ja keine Treiber geladen weren sollen. Wenn du ein Startdiskette (z.B. WIN98) verwendest, werden verschieden Treiber geladen, die das Flashen behindern.
    Mit der Bootdiskette wird nur der Befehlssatz der Command.com geladen und du hast auch nur amerikanische Tastur zur Verfügung - musst also z für yes drücken.
    Ob das Flashen wegen der 2 Disketten misslungen ist kann ich dir nicht sagen (es sei enn, du hattest Treiber geladen). Wenn du Windows9x/Me hast , kannst du die Diskette formatiern und die Systemdateien kopieren, bevor das Flashprogramm + BIOS-File darauf kommt. MfG Steffen
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 24.07.2002 | 15:16 geändert.]
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, auf die Diskette passen spielend alle Dateien und das alte BIOS-File. Eine Bootdiskett ist nicht gleich eine Startdiskette. Du benötgst nur die command.com , io.sys und msdos.sys und dann noch das Flashprogramm + BIOS-File. Falls du eine Statdiskette unter indowsXP erstellt hast, kannst du alle überflüssigen Dateien löschen.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen